Mittwoch, 20. Januar 2016, 17:06 Uhr

Jennifer Lawrence kommt als deutsche Geliebte von Fidel Castro

Jennifer Lawrence wird Marita in dem gleichnamigen Film spielen. Die Darstellerin verkörpert die (deutsche) Geliebte Marita Lorenz in einem Film über deren Affäre zu dem kubanischen Diktator Fidel Castro, wie der ‘Hollywood Reporter’ berichtete.

Jennifer Lawrence kommt als deutsche Geliebte von Fidel Castro

Diese bandelte 1959 mit ihm an, bevor sie vom CIA in einen Attentatsplan auf den Landeschef involviert werden sollte. In den frühen 60er-Jahren entdeckte sie auch eine Verschwörung, die zur Ermordung von John F. Kennedy führte. Allerdings wurden ihre Aussagen vor Gericht als unglaubwürdig abgeschmettert. Lawrence arbeitete mit dem Drehbuchautoren Eric Warren Singer bereits an dem erfolgreichen Film ‘American Hustle’ zusammen, für den sie eine ‘Oscar’-Nominierung erhielt.

Mehr zu Jennifer Lawrence: Die Eltern wollten es verhindern

Lawrence kann sich derzeit vor Rollenangeboten gar nicht mehr retten. Demnächst wird sie in dem neuen Teil der ‘X-Men’-Reihe zu sehen sein, dem Science Fiction-Film ‘Passengers’ mit Chris Pratt, einem noch unbetitelten Film von Darren Aronofsky und ‘It’s What I Do’ von Steven Spielberg, in dem sie eine Journalistin spielen soll, die 2011 von der lybischen Armee gefangen genommen wurde.

Foto: WENN.com