Mittwoch, 20. Januar 2016, 14:35 Uhr

Lily Allen schließt plötzlich alle aus

Lily Allen hat ihren Account auf Instagram plötzlich privat geschaltet. Zusätzlich löschte sie alle ihre Bilder. Ab jetzt muss die Sängerin die Anfragen der Fans erst persönlich bestätigen, bevor diese ihre Bilder einsehen können.

Lily Allen schließt plötzlich alle aus

Diese Änderung kommt genau zu dem Zeitpunkt, wo gerade das Gerücht die Runde macht, Allen und ihr Ehemann Sam Cooper haben sich getrennt. Bereits letzten Monat sah man ihn ohne Ehering, woraufhin spekuliert wurde, er sei aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Angeblich würde Lily Allen ihrem Ehemann verweigern, ihr auf Instagram zu folgen. Wenn das stimmt, kann Sam Cooper die Bilder seiner Frau nicht mehr einsehen. Ein Insider verriet der britischen ‘Sun’: “Lily versucht Sam aus ihrem Leben fernzuhalten. Sie hat sogar ihren Instagram-Account auf privat gestellt und lädt dauernd Bilder hoch, auf denen sie wilde Partys feiert. Er kann sie nicht abonnieren, da sie ihn ablehnt.”

Mehr zu Lily Allen und Sam Cooper: Ist sie schon aus dem Haus ausgezogen?

Auf ihrem Account hat Lily Allen jetzt für alle sichtbar eine Nachricht hinterlassen: “Dieser Account ist privat. Wenn du lilyallen folgen möchtest, um ihre Bilder und Videos zu sehen, sende eine Anfrage.” Auf Twitter ist sie jedoch immer noch aktiv.

Foto: WENN.com