Mittwoch, 20. Januar 2016, 19:51 Uhr

Zac Efron gibt Ellen DeGeneres einen sexy Lap Dance

Frauenschwarm Zac Efron (28) scheint in seiner ‚Dirty Grandpa’-Rolle richtig aufzugehen. Der Schauspieler war in der ‚Ellen DeGeneres’-Show zu Gast (Sendung wird heute Abend im US-TV ausgestrahlt) um ebendiesen Film zu promoten.

Zac Efron gibt Ellen DeGeneres einen sexy Lap Dance

In dem Streifen zeigt sich der 28-Jährige wieder einmal fast nackig und von seiner wilden Seite. Die US-Moderatorin hatte sich für ihn daher auch ein passendes Spiel ausgedacht, nämlich ‚Heads Up!’. Dabei ging es darum, diverse „schlechte Verhaltensweisen“ darzustellen, so dass das Gegenüber sie erraten kann. Für Zac Efron waren dann unter anderem Begriffe wie ‚Lap Dance’ und ‚Twerking’ reserviert. Bei der Darstellung legte sich der Schauspieler auch so richtig ins Zeug und brachte damit das weibliche Publikum um den Verstand. Mit seiner schwarzen Lederhose und dem sexy Hüftgewackele hätte er Latino Ricky Martin (44) leicht Konkurrenz machen können. Damit überzeugte er dann auch so sehr, dass Ellen DeGeneres (57) natürlich den richtig Begriff erriet.

Mehr: Zac Efron und Selena Gomez in „Bad Neigbors 2“: Erster deutscher Trailer

In der Show sprach der Schauspieler übrigens auch ein klein wenig über seine Freundin Sami Miró. Er verriet, dass sie ein bisschen über ein Jahr zusammen sind und sie „wundervoll“ wäre. Außerdem würden beide die Leidenschaft für Abenteuerurlaube teilen: „Wir machen gemeinsam coole Sachen. […] Wenn ich nicht arbeite, sind wir unterwegs.“

Momentan stehen für Zac Efron noch ein Paar Promo-Termine für ‚Dirty Grandpa’ an, der am Freitag in den USA anläuft. In dem Streifen spielt der 28-Jährige neben Robert De Niro (72), der seinen lebenshungrigen Großvater verkörpert. In der Rolle von dessen spießigem Enkel Jason, zwingt ihn der Opa (Dick) zu einem ‚Spring Break’-Trip nach Florida. Und dass, obwohl für seinen Enkel bald dessen Hochzeit ansteht, biedere Zukunftspläne inklusive. Der sexbesessene Dick, der sein Leben auf Parties, mit Kneipenschlägereien und durchzechten Karaoke-Nächten in vollen Zügen genießt, ist dann auch fest entschlossen, Jason von seinen „langweiligen“ Plänen abzubringen. Und dazu ist ihm wirklich jedes Mittel recht. Doch schon bald stellen der „dirty Grandpa“ und sein verklemmter Enkel auf der wildesten Reise ihres Lebens fest, dass sie so einiges voneinander lernen können. Regisseur des Streifens ist Dan Mazer, der auch schon bei den Filmkomödien ‚Borat’, ‚Brüno’ und ‚Der Diktator’ beteiligt war. Der Streifen kommt am 11. Februar 2016 in die deutschen Kinos. (CS)

Zac Efron gibt Ellen DeGeneres einen sexy Lap Dance

Fotos: Youtube, WENN.com