Freitag, 22. Januar 2016, 21:05 Uhr

Lewis Hamilton klimpert am Klavier - aber wie!

Formel-1-Star Lewis Hamilton (31) am Klavier: Das kriegt man ja wirklich nicht alle Tage zu sehen. Der Ex-Freund von Nicole Scherzinger (37) kann offenbar nicht an einem dieser Instrumente vorbeigehen, ohne sich daran auszuprobieren.

Lewis Hamilton klimpert am Klavier - aber wie!

Das verkündete er nun auf Instagram, mit einem Clip aus einer Hotellobby. Da versuchte er sich nämlich als Piano-Man an dem Song ‚Easy’ von Lionel Richie (66). Und obwohl er im dazugehörigen Kommentar betont, dass er das Klavierspielen „noch lernen“ möchte, kann sich sein „Geklimpere“ durchaus hören lassen. Das Lied ist nämlich eindeutig zu erkennen, was den Verdacht nahe legt, dass Lewis Hamilton nicht zum ersten Mal an solch einem Instrument sitzt. Der Rennfahrer scheint jedoch selbst noch nicht so ganz überzeugt von sich zu sein. Während seiner Performance hört und sieht man ihn nämlich ganz verlegen kichern. So viel Bescheidenheit ist dann aber doch nicht nötig. Auch zahlreiche Fans waren übrigens dieser Meinung und versicherten dem Formel-1-Star, dass sie von seinen Klavierkünsten sehr angetan wären.

Mehr: Lewis Hamilton will seine Songs nun doch veröffentlichen

Lewis Hamilton, gestern übrigens gesaichtet bei der Fashion Week in Paris (siehe Foto) scheint also offensichtlich ein Multitalent zu sein. Wie berichtet, möchte der 31-Jährige bald auch mit seiner eigenen Musik durchstarten. Und da ist es ja nicht gerade von Nachteil, wenn man seine Songs auf der Bühne mit dem Piano performen kann… (Oder ist das etwa eins von diesen Pianos, in denen bereits auch fertige Songs via Chip installiert sind?) (CS)

Lewis Hamilton klimpert am Klavier - aber wie!

Foto: WENN.com