Freitag, 22. Januar 2016, 15:02 Uhr

Louis Tomlinson: Hat er einen Sohn bekommen?

One-Direction-Star Louis Tomlinson (24) soll angeblich Vater eines Sohnes geworden sein. Seine Ex-Freundin Briana Jungwirth (23) habe offenbar einen kleinen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Das behaupten zumindest zahlreiche Fans derzeit auf Twitter.

Louis Tomlinson: Hat er einen Sohn bekommen?

Auslöser des Gerüchts sei angeblich das Posting einer gewissen Marianna Case gewesen sein, die vorgibt, die Oma von Briana Jungwirth zu sein. Diese schrieb: „Louis, lass einfach dein Herz tanzen. Du hast jetzt auch eine kleine Ausgabe von dir. Ein Geschenk, das genauso werden will, wie Du.“ Und weiter steht da: „Liebe ihn und meine junge Enkelin, die ihn dir gab. Lass sie wissen, dass sie was Besonderes ist. Sie wollte dich einfach lieben, obwohl sie nicht einmal wusste, wer du bist oder dein Profil oder deinen Ruf kannte. Sei frei und lebe. Es ist ganz einfach. Nicht kompliziert.“ Bisher wurde das Gerücht noch nicht bestätigt. Louis Tomlinson soll aber schon alle Vorbereitungen getroffen haben, seinem Kind in Zukunft so nah wie möglich zu sein. Wie die britische ‚Daily Mail’ berichtet, wäre er kürzlich nach Los Angeles umgezogen, damit er sich um das Baby kümmern kann.

Mehr zu One Direction: Ist die Boyband doch am Ende?

Außerdem hätte er der Kindesmutter anscheinend ein eigenes Haus gekauft, in dem sie ihren Nachwuchs groß ziehen werde. Ein angeblicher Freund des Sängers habe dem Blatt zusätzlich verraten, dass der 24-Jährige seine Vaterrolle sehr ernst nehme und seine Ex-Freundin deshalb auch in jeder Hinsicht unterstützen möchte. Das ist doch sehr löblich. Ein Paar werden die beiden aber wohl nicht mehr werden. Louis Tomlinson hat sich nämlich mittlerweile bereits anderweitig umgesehen und soll mit US-Schauspielerin Danielle Campbell (20) zusammen sein. (CS)

Foto: WENN.com