Freitag, 22. Januar 2016, 13:09 Uhr

Tom Cruise: Hauptrolle im Remake von "Die Mumie" bestätigt

Tom Cruise wird die Hauptrolle in ‘The Mummy’ spielen. Es handelt sich hierbei um die Neuauflage des 1999er-Blockbusters mit Brendan Fraser und Rachel Weisz bzw. des Originalfilms von 1932. Cruise war bereits seit Ende letzten Jahres für die Hauptrolle im Gespräch, ist nun aber laut ‘Deadline’ als Star des Remakes bestätigt worden.

Tom Cruise: Hauptrolle im Remake von "Die Mumie" bestätigt

Damit einher geht die Nachricht, dass der (amerikanische) Kinostart vom 24. März 2017 auf den 9. Juni 2017 verschoben wurde. Der deutsche Kinostart dürfte ähnlich liegen. Die neue Version des klassischen Stoffes soll dem Franchise wieder neues Leben einhauchen. Fraser war zwar in insgesamt drei Filmen um die ägyptische Mumie zu sehen, allerdings floppte der dritte Teil so sehr, dass die Reihe eingestellt wurde. ‘Universal’ will aber offenbar noch nicht aufgeben und den Schauplatz vom Anfang des 20. Jahrhunderts nun in die Gegenwart verlegen, was ja nicht unbedingt eine schlechte Idee ist. Laut der amerikanischen ‘Variety’ soll John Spaihts das Drehbuch schreiben. Spaihts hat neben zahlreichen wissenschaftlichen Werken auch das Skript zu Ridley Scotts ‘Prometheus’ verfasst. Alex Kurtzman, der Produzent hinter den neuen ‘Star Trek’-Filmen, soll Regie führen.

Mehr zu Tom Cruise: Das war wieder das Geschenk für Kirsten Dunst

Foto: WENN.com