Samstag, 23. Januar 2016, 12:28 Uhr

Justin Bieber geht mit einem Fitnessstudio auf Tour

Justin Bieber nimmt sein Fitnessstudio mit auf seine ‘Purpose World Tour’. Der ‘Sorry’-Interpret startet seine Riesentour am 9. März in Seattle und wird bis mindestens November unterwegs sein. Mit dabei ist ein spezieller “Fitness-Bus”, damit Bieber überall problemlos trainieren kann.

Justin Bieber geht mit einem Fitnessstudio auf Tour

Über sein mobiles Trainingsstudio erzählte der Sänger: “Ich werde im Bus auf Tour sein. Das ist eine andere Stimmung, mir macht das nichts aus. Ich habe einen Studio-Bus und einen Workout-Bus, ein großes Fitnessstudio sozusagen.” Bieber stellt so sicher, dass er bei jedem Konzert ein einwandfreies Sixpack präsentieren kann, will es aber mit dem Training trotzdem nicht so genau nehmen und sieht seine Konzertreise eher als eine Art lange Party. In einer australischen Radio-Sendung verriet er: “Auf Tour ist es etwas entspannter, ich kann Freunde mitbringen und den ganzen Tag schlafen und Party machen. Das ist besser.”

Justin Bieber geht mit einem Fitnessstudio auf Tour

Mehr zu Justin Bieber: Für Cindy Kimberly wird ein Märchen wahr!

Der 21-jährige Skateboard-Fanatiker hat außerdem eine Halfpipe dabei, falls ihn die Lust aufs Skaten überkommen sollte und auch kulinarisch ist sein Tour-Bus bestens ausgestattet. Auf die Frage, was für skurrile Dinge man in seinem Gefährt finden könnte, antwortete Bieber: “Ich mag Cracker mit Erdnussbutter.”

Foto: WENN.com, Instagram