Montag, 25. Januar 2016, 9:41 Uhr

Denise Richards soll "so viel Geld wie nur möglich aus Charlie quetschen"

Denise Richards soll wohl besonders gierig sein. Die Schauspielerin befindet sich derzeit in einem erbitterten Rechtsstreit mit ihrem ehemaligen Ehemann Charlie Sheen, mit dem sie zwei Töchter hat. Sie behauptete, der Star verweigere seinen Kindern einen Fond, den er extra für sie eingerichtet hatte.

Denise Richards soll "so viel Geld wie nur möglich aus Charlie quetschen"

Angeblich hatte er laut ‘TMZ’ versprochen, dass, wenn Richards und die Kinder in ein Haus neben ihm einziehen, sie nicht ausquartiert werden. Zudem bekommt sie 55.000 Dollar im Monat Unterhalt. Sie zeigte sich zögernd aufgrund seiner Vergangenheit und seiner Krankheit. Sheen fürchtete, er sei sterbenskrank und wollte die Beziehung zu seinen Kindern wieder reparieren. Allerdings soll er in den vergangenen Jahren immer wieder aggressiv und gewalttätig geworden sein. So erklärte er 2013, er würde all ihre Weihnachtsgeschenke an Obdachlose weitergeben und drohte, das Haus zwangsräumen zu lassen.

Mehr zu Denise Richards: Schwere Vorwürfe gegen Charlie Sheen

Im September habe er seine Drohung wahrgemacht, daraufhin mussten sich die drei eine neue Bleibe suchen. Eigentlich hatte er in der Vergangenheit eingewilligt, finanziell dafür aufzukommen. Die Vorwürfe findet der Anwalt Sheens, Martin Singer, jedoch ungeheuerlich und beschrieb Richards als “gierig”. Gegenüber dem ‘People’-Magazin behauptete er: “Ich vertrete Charlie nun schon seit mehr als 20 Jahren. Patty Glaser ist der Neuzugang in einer ganzen Reihe von Anwälten, die Denise angeheuert hat, um so viel Geld wie nur möglich aus Charlie zu quetschen. Diese Klage hat überhaupt nichts mit ihren Kindern zu tun. Denise ist einfach nur gierig. Sie ist nicht damit zufrieden, im Monat 55.000 Dollar – steuerfrei – zu bekommen – was mehr ist, als 99 Prozent der Menschen bekommen. Sie will jetzt, dass Charlie ihr mehr Geld zahlt, weil eine sieben Millionen Dollar teure Villa nicht genug für sie ist.” Tatsächlich sucht Richards derzeit nach einem neuen Zuhause und lebt mit ihren Kindern derzeit zur Miete.

Unser Foto zeigt Miss Richards mit ihren Kindern Sam Sheen, Lola Rose Sheen und Eloise Joni Richards.

Foto: WENN.com