Montag, 25. Januar 2016, 11:38 Uhr

Dschungelcamp: Menderes und Sophia liegen in Umfrage vorn

Die RTL-Show ‘Ich bin ein Star – Lasst mich hier raus’ überzeugt in der Jubiläumsstaffel mit Quoten etwas über dem Vorjahresniveau und sorgt wieder für ausreichend Gesprächsstoff.

Dschungelcamp: Menderes und Sophia liegen in Umfrage vorn

Das Ende ist in Sicht und bis zum großen Finale am kommenden Samstag müssen die noch verbliebenen Promis noch um die Gunst der Zuschauer buhlen, um am Enbde die Krone zu holen.

In einer aktuellen Blitzumfrage des Menungsforschungsinstitutes mafo.de unter 564 Fans der Show hat derzeit DSDS-Dauerloser Menderes Bagci mit 23,7 Prozent der Stimmen die Nase vorn. Damit hat der schüchterne Sänger Brigitte Nielsen (16 Prozent), die zu Beginn der Staffel noch vorne lag, klar überflügelt. Nathalie Volk (weniger als 1 %) hat von den sieben verbliebenen Kandidaten aktuell die geringsten Chancen auf den Sieg. Die unauffällige Prinzessin dürfte wohl auch bald rausfliegen.

Dschungelcamp: Menderes und Sophia liegen in Umfrage vorn

Vor allem Sophia Wollersheim, die nicht nur mit dem Doppel-D Dekolleté sondern einem selbstbewußten Image überzeugte (26,6 %) und Menderes Bagci (28,5 %) wurden von den Fans auf die Frage „Welcher der Kandidaten hat Sie bislang am meisten positiv überrascht?“ am häufigsten genannt. Den Umfrageergebnissen zufolge zeigen sich die Befragten von “TV-Anwältin” Helena Fürst mit 36,7 Prozentam meisten enntäuscht.

Dschungelcamp: Menderes und Sophia liegen in Umfrage vorn

Mehr: Dschungelcamp Tag 10 – Thorsten rastet aus und Ricky ist raus

Das Dschungelcamp konnte auch am Sonntag sein festes Publikum begeistern: 6,12 Millionen Zuschauer (23,6 %) sahen ab 22.15 Uhr die zehnte Folge der RTL-Erfolgsshow. Bei den 14- bis 59-Jährigen erreichte die Sendung 30,7 Prozent Marktanteil und 4,86 Millionen Zuschauer.


Fotos: RTL, RTL/Stefan Menne. Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.