Montag, 25. Januar 2016, 23:50 Uhr

The Witch kommt: Nix für die, die sich nicht allein in den Wald trauen...

Ab sofort gibt es den deutschen Trailer zum innovativen Horrorfilm ‘The Witch’. Dunkle Mächte lehren eine Familie im historischen Neuengland das Fürchten.

The Witch kommt: Nix für die, die sich nicht allein in den Wald trauen...

Regisseur und Drehbuchautor Robert Eggers (33) erhielt für seinen Debütfilm den Preis für die beste Regie auf dem Sundance Film Festival 2015. Dort waren sich alle einig: Der Film hat “absolutes Schocker-Potenzial” und erschreckt Zartbesaitete bis ins Mark. Willkommen also in den düsteren, verhexten Wäldern von The Witch – 2016 in den deutschen Kinos! Ein genauer Start steht noch nicht fest.

Eggers siedelt seine Story im 17. Jahrhundert des gottesfürchtigen Neuengland an – Jahrzehnte vor den berüchtigten Hexenprozessen in Salem. Die Geschichte basiert auf historischen Protokollen der damaligen Hexenprozesse. Erzählt wird sie aus der Perspektive der jungen Thomasin, gespielt von der vielversprechenden Newcomerin Anya Taylor-Joy.

Und darum geht’s: Neuengland, 1630. Farmer William findet, gemeinsam mit Frau Katherine und den fünf Kindern, ein neues Zuhause auf einem abgelegenen Stück Land, nahe eines düsteren Waldes. Bald kommt es zu beunruhigenden Vorfällen: Tiere verhalten sich aggressiv, eines der Kinder verschwindet, während ein anderes von einer dunklen Macht besessen zu sein scheint. Misstrauen und Paranoia wachsen und die älteste Tochter Thomasin wird der Hexerei beschuldigt. Als sich die Lage immer weiter zuspitzt, werden Glaube, Loyalität und Liebe jedes einzelnen Familienmitgliedes auf eine schreckliche Probe gestellt.

Trailer: Natalie Dormer und Taylor Kinney im Gruselfilm „The Forest“

The Witch kommt: Nix für die, die sich nicht allein in den Wald trauen...

The Witch kommt: Nix für die, die sich nicht allein in den Wald trauen...

The Witch kommt: Nix für die, die sich nicht allein in den Wald trauen...

Fotos: Universal Pictures