Dienstag, 26. Januar 2016, 15:14 Uhr

Kylie Jenner kocht wegen angeblicher Affäre von Rob Kardashian

Sind Rob Kardashian (28) und Blac Chyna (27) ein Paar? Darüber rätseln seit gestern Fans der beiden Ich-Darsteller. Da postete die Ex-Verlobte von US-Rapper Tyga (26) nämlich ein Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram, das Raum für einige Spekulationen lässt.

Kylie Jenner kocht wegen angeblicher Affäre von Rob Kardashian

Darauf scheint Rob Kardashian seinen tätowierten Arm zärtlich um ihren Hals zu legen. Chyna kommentierte das Bild zudem noch mit: „Der Beginn.“ Soll das etwa bedeuten, dass die 27-Jährige und das „schwarze Schaaf“ der Kardashian-Familie am Anfang einer Beziehung stehen? So legten das zumindest die Vielzahl ihrer Fans aus. Und nicht nur die. Denn auch Rob Kardashians Halbschwester Kylie Jenner (18) sowie Khloé Kardashian (31) scheinen das intime Foto auf diese Weise verstanden zu haben. Und darüber zeigten sich beide offenbar so gar nicht begeistert. Dem US-Magazin ‚People’ zufolge soll Kylie Jenner anscheinend total wütend über die Liaison ihres Bruders mit ihrer „Feindin“ sein. Kein Wunder, denn die 18-Jährige ist schließlich in einer Beziehung mit Tyga, deren Ex-Verlobten.

Kylie Jenner kocht wegen angeblicher Affäre von Rob Kardashian

Zudem haben der Rapper und Blac Chyna auch noch ein gemeinsames Kind. Und es ist kein Geheimnis, dass sich Kylie Jenner nicht gerade gut mit der Ex ihres Freundes versteht. Ein angeblicher „Insider“ verriet dem Magazin: „Kylie ist wütend. Sie fühlt sich total hintergangen und versteht nicht, wie jemand aus ihrer eigenen Familie ihr so in den Rücken fallen kann.“ Und auch Khloé Kardashian soll von ihrem Bruder anscheinend sehr enttäuscht sein. So könnte jedenfalls der Tweet ausgelegt werden, den sie kurz nach dem Posting des intimen Bildes veröffentlichte: „Du kannst alles machen. Aber wende dich niemals gegen deine Familie.“ Die angebliche Beziehung von Rob Kardashian und Blac Chyna könnte also noch für manchen Zündstoff sorgen…(CS)

Fotos: WENN.com, Instagram