Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:09 Uhr

Beyoncé: Ist sie etwa schon im fünften Monat schwanger?

Soul-Diva Beyoncé (34) soll angeblich ein zweites Kind bekommen. Das behauptet zumindest das US-Klatschportal ‚Radar Online’. Einem „Insider“ zufolge wäre die Gattin von US-Rapper Jay Z (46) offenbar schon „fast im fünften Monat“!

Beyoncé: Ist sie etwa schon im fünften Monat schwanger?

Als angeblichen „Beweis“ führt ‚Radar Online’ dabei einen Musikvideo-Dreh der 34-Jährigen vom letzten Samstag in Los Angeles auf. Da habe sich die Sängerin nämlich ausschließlich in einem breiten Kapuzen-Shirt gezeigt. Außerdem hätte ein Stunt-Double für sie die etwas gefährlicheren Szenen übernehmen müssen. Alles untrügliche Zeichen dafür, dass da offenbar ein Geschwisterchen für Tochter Blue Ivy (4) im Anmarsch sei, so das Klatschportal. Ein angeblicher „Insider“ soll zudem verraten haben: „Obwohl sie noch nichts offiziell verkündet hat, war es ziemlich offensichtlich aus der Art ihres Verhaltens. Alles hat darauf hingedeutet, dass sie [mit ihrer Kleidung] etwas verdecken wollte.“ Und er fügte noch hinzu: „Sie könnte vielleicht schon um die fünf Monate schwanger sein.

Mehr: Beyoncé tritt 2016 beim Super Bowl auf

Sie hatte definitiv ein kleines Bäuchlein.“ ‚Radar Online’ präsentiert zudem Fotos des Videodrehs, auf denen aber eine mögliche Schwangerschaft der Sängerin nicht klar zu sehen ist. Die Musikerin soll in letzter Zeit anscheinend auch recht fleißig gewesen sein. Der britischen Klatschzeitung ‚The Sun’ zufolge habe Beyoncé nämlich ihr sechstes Studioalbum offenbar bereits fertig. Sie wollte aber anscheinend erst abwarten, bis sich der Hype um Adele (27) gelegt hätte, um es zu veröffentlichen. Der Videodreh am Samstag soll offenbar der letzte für ihr neues Album gewesen sein. Dem „Insider“ zufolge hätte die Sängerin zu Promo-Zwecken ihrer neuen Platte noch ein Fotoshooting in der nächsten Woche. Damit wäre ihre Arbeit anscheinend auch beendet, „bevor der Bauch zu groß werde.“ Ob diesen Spekulationen wohl Glauben zu schenken ist? Vielleicht weiß man nächsten Monat ja schon mehr. Da soll Beyoncé nämlich mit Coldplay bei der Super-Bowl-Halbzeitshow auftreten…(CS)

Foto: WENN.com