Mittwoch, 27. Januar 2016, 15:49 Uhr

Kanye West: Album "Swish" heißt jetzt "Waves"

Da sehe mal noch einer durch: Kanye West hat sein neues Album von ‘Swish’ zu ‘Waves’ umbenannt. Als er die Neuigkeit mit seinen 17,6 Millionen Followern teilte, schrieb er: “Der neue Albumtitel lautet ‘WAVES’…#Waves.”

Kanye West:  Album "Swish" heißt jetzt "Waves"

Weiter postete er: “Das Album war offiziell unter ‘Swish’ bekannt gewesen…Ich habe die Aufnahmen N****s und ich kann sie noch nicht mal vor zwei Uhr morgens abspielen.” Der 38-Jährige betitelte sein Platte bereits als “das beste Album aller Zeiten”. In den sozialen Medien schwärmte er großkotzig wie immer: “Das ist nicht das Album des Jahres. Das ist das Album meines Lebens…ich bin so froh, dass ich das beste Album aller Zeiten fertiggestellt habe.”

Kanye West: Album-Premiere am 11. Februar in diesen deutschen Kinos

Seine Schwägerin Khloé Kardashian verriet kürzlich, dass es ihm sehr schwer gefallen sei, die Songliste zusammenzustellen, weil es einfach zu viele “wirklich geniale Songs” seien. Sie gestand: “Er hat so viele Songs, dass er sich nicht entscheiden konnte, welche auf das Album sollen. Es sind alles wirklich geniale Songs. Er macht das mit so viel Leidenschaft. Er ist genau das, was es heißt, ein Künstler zu sein.”

Foto: WENN.com