Donnerstag, 28. Januar 2016, 8:49 Uhr

Beyoncé: Enthüllt sie am 7. Februar ihr süßes Geheimnis?

Beyoncé soll angeblich beim Super Bowl ihre Schwangerschaft bekannt machen. Die Gerüchte um die Sängerin reißen derzeit nicht ab, so soll Blue Ivy bald eine große Schwester werden – wir berichteten.

Beyoncé: Enthüllt sie am 7. Februar ihr süßes Geheimnis?

Angeblich habe sie bei einem Videodreh über Müdigkeit und Übelkeit geklagt, zudem sei sie beim Verlassen eines Studios mit einer verdächtigen Wölbung gesehen worden sein. Laut Insidern ist sie bereits im fünften Monat, sodass ein Versteckspiel bald schwer werden dürfte. Der nächste große Auftritt ist gemeinsam mit Coldplay am 7. Februar in der Halbzeitpause des Super Bowl und wie schon bei ihrer ersten Schwangerschaft könnte die Diva ihre zweite ebenfalls auf der Bühne enthüllen.

Mehr zu Beyoncé: Sechstes Album soll bald erscheinen

Der angebliche Augenzeuge vom Videodreh erklärte gegenüber ‘Radar Online’:”Obwohl sie nichts offiziell bestätigt hat, hat ihr Verhalten Bände gesprochen. Es war ziemlich offensichtlich, dass sie etwas verstecken wollte. Ich würde schätzen, dass sie schon im fünften Monat ist. Sie hat über Müdigkeit und Übelkeit geklagt.”

2011 hatte sie zuerst tapfer auf der Bühne der ‘MTV Video Music Awards’ ihr Bestes gegeben und anschließend ihre kleine Kugel unter dem Blazer enthüllt und mit einem vielsagenden Lächeln darüber gestrichen.

Foto: Instagram