Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:37 Uhr

"Game of Thrones“: Neues von Kit Harington und Jon Snow

Seit Monaten fragen sich Fans der US-Erfolgsserie ‚Game of Thrones’, ob Jon Snow (Kit Harington, 29) in der sechsten Staffel wieder zurückkehrt. Eigentlich war der legendäre Charakter am Ende der fünften Staffel im Juni 2015 brutal erstochen worden.

"Game of Thrones“: Neues von Kit Harington und Jon Snow

Jetzt hat sich Kit Harington gegenüber dem britischen Entertainmentportal ‚Digital Spy’ endlich mal selbst zu den Spekulationen geäußert. Und was er da über das Schicksal von Jon Snow verriet, wird viele Fans sicher traurig stimmen. Er erklärte nämlich: „Die Leute wollten nicht, dass mein Charakter stirbt aber er ist tot. Also was soll’s. Jeder muss sich daran gewöhnen.“ Die andauernden Gerüchte um das Schicksal seiner Figur fände er „toll.“ Die Diskussionen zeigen ihm nämlich, dass die Leute Interesse an der Serie haben und wissen wollen, wie es mit den jeweiligen Charakteren weitergehe. Er selbst finde nichts, worüber er sich beklagen könne. Wenn Fans ihn ständig dazu ansprechen, bedeute es nur, dass sie die Figur liebgewonnen hätten. Und genau das wollte er auch bezwecken, so der Schauspieler.

Mehr: „Game of Thrones“-Autor verpasst Abgabetermin – Das sind die Folgen!

Obwohl Jon Snow in der sechsten Staffel nur eine „minimale Rolle“ spiele, werde er sich die neuen Folgen aber trotzdem anschauen, so Kit Harington weiter. Ein klein wenig Zweifel bleiben am Ende aber doch noch. Obwohl der 29-Jährige seine Aussage über den Tod seiner Figur überzeugend rüberbringt, könnte alles doch ganz anders sein. Spätestens im April wird man mehr wissen. Da soll es in den USA nämlich mit der Serie weitergehen. (CS)

Foto: FameFlynet/WENN.com