Freitag, 29. Januar 2016, 13:05 Uhr

Justin Bieber rettet eine Oma

Justin Bieber hat einer alten Frau über die Straße geholfen. Die Unbekannte wurde anscheinend angefahren, vom feigen Täter fehlt seither jede Spur.

Justin Bieber rettet eine Oma

Der Sänger war laut ‘TMZ’ am Mittwochabend (27. Januar) zum Zeitpunkt des Tathergangs mit seinen Kumpels unterwegs gewesen und verließ gerade das It-Restaurant ‘The Nice Guy’, als er und seine Entourage das Schreien einer Frau hörten. Sie eilten ihr sofort zu Hilfe und Bieber versuchte, sie zu beruhigen. Als die Kumpels die Polizei anrücken ließen, erklärte die Dame, sie sei einfach hingefallen. Allerdings wollen Augenzeugen gesehen haben, wie ein schwarzer SUV davongefahren sei, es habe nach Fahrerflucht ausgesehen. Die Hilfe eines Krankenwagens wollte die Frau ebenfalls nicht annehmen.

Mehr: Justin Bieber, Kendall Jenner & Co. in fetter Kampagne: Die Bilder

Der Star bestach zuletzt immer wieder durch seine soziale Ader, so eilte er im letzten Jahr den Kindern von Floyd Mayweather zuhilfe. Ein bisschen Abbitte muss derzeit auch sein: Der 21-Jährige wurde im Januar aus einer mexikanischen Grabungsstätte rausgeworfen – weil er sich ungebührlich verhalten hat. Weil er gebeten wurde, sein Bier draußen stehen zu lassen, ließ er aus Trotz seine Hose runter.

Foto: WENN.com