Samstag, 30. Januar 2016, 15:36 Uhr

Ach? Mariah Carey will eine bescheidene Hochzeit

Mariah Carey freut sich auf eine bescheidene Hochzeit. Die Diva verlobte sich kürzlich nach einer anfänglich heißen Affäre mit dem Milliardär James Packer und schließt damit – ebenso wie ihr Zukünftiger – bald zum dritten Mal den Bund der Ehe. Aus genau diesem Grund soll die Zeremonie auch eher klein gehalten werden.

Ach? Mariah Carey will eine bescheidene Hochzeit

Gegenüber ‘E! News’ verriet die berühmte Sängerin: “Wir planen keine große Hochzeit, denn er hatte schon zwei große Hochzeiten und ich hatte auch eine riesige Feier. Wir wollen eine schöne, aber bescheidene Zeremonie.” Carey war in der Vergangenheit mit Tommy Mottola und dem ‘America’s Got Talent’- Moderator Nick Cannon, mit dem sie die vierjährigen Zwillinge Morrocan und Monroe großzieht, verheiratet. Auch Packer stand bereits zweimal vorm Traualtar und ist Vater von drei Kindern.

Mehr zu Nick Cannon: Der Ex von Mariah Carey will nie mehr heiraten

Über den Heiratsantrag, dem nur einige Monate Beziehung vorausgingen, verriet Carey: “Es war sehr romantisch. Er ist eine außergewöhnliche Person und sehr…es wird jeden Tag romantischer, es ist wirklich süß.” Laut der Sängerin wird die Hochzeit “schon bald” stattfinden, vorausgesetzt, Carey übersteht die Vorbereitungen. Laut eigener Aussage ist ihr 35-Karat-Klunker nämlich “so schwer, dass ich meinen Arm nicht heben kann.” Den zeigte sie gestern übrigens demonstrativ auf dem roten Teppich (siehe Video).

Foto: WENN.com