Samstag, 30. Januar 2016, 14:22 Uhr

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

Die letzte Dschungelshow vor dem großen Finale heute um 22.15 Uhr sorgte am gestrigen Freitagabend für starke Zuschauerwerte: Insgesamt 7,13 Millionen (MA: 25,2 %) sahen ab 22.15 Uhr „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

Das RTL-Dschungelcamp ist ein Garant für spitze Kommentare. Üblicherweise kommen die von den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Bei der zehnten Staffel waren aber auch die Kandidaten gut dabei. Wir haben hier die 85 schärftsten, dümmsten, witzigsten Sprüche und gestammelte Werke zusammengefasst. Den Witz-Vogel schossen dabei immer wieder Helena Fürst (die gestern das Camp verlassen mußte), Thorsten Legat, David Ortega und Sophia Wollersheim ab…

1. “Ich bin die Nummer eins. Dann kommt erstmal ‘ne Runde gar nichts.” (Gunter Gabriel)
2. “Ich hab’ schon in so viele Abgründe geguckt. Das schaff’ ich jetzt auch noch.” (Jenny Elvers vor ihrem Einzug)
3. “Ich wusste genau, worauf ich mich einlasse. Ich komme von RTL.” (Helena Fürst)
4. “Ich geh’ mit allem rein, was ich hab. Das ist nicht viel.” (Sophia Wollersheim vor dem Camp-Einzug)
5. “Also die Brüste habe ich nicht machen lassen, ist reine Natur. Bullshit. Ich bin komplett unecht.” (Sophia Wollersheim)
6. “Wie kannst du hier freiwillig wieder reinwollen?” (Sophia Wollersheim zu Brigitte Nielsen)
7. “Ich war zwar schon mal zelten, aber das ist was ganz anderes.” (Nathalie Volk vorm Einzug)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

8. „Die haben mir alle meine Sachen weggenommen. Ich werd’ da morgen dran arbeiten. Ich kenn doch den Produzenten hier“ (Rolf Zacher)
9. “Von einer Skala von 1 bis 10, wie selbstbewusst ich bin, würde ich sagen: 10. Ab 11 ist schon arrogant.” (Nathalie Volk)
10. “Man kennt mich eigentlich nur, weil ich so aussehe wie ich aussehe.” (Sophia Wollersheim über ihre Bekanntheit)
11. “Wenn man meine Stimme hört, denkt man sofort: Helena Fürst, die kenne ich doch.” (Die Fürstin über sich selbst)
12. “Also mein Gesicht ist ja gleich, ich trage ja nur die Haare ein bisschen anders.” (Helena Fürst)
13. “Mir ist ein großes Herz lieber wie die deutsche Sprache.” (Jürgen Milski über Ex-Fußballer Thorsten Legat )
14. “Es gibt nur ein Wort dafür: niveaulos, charakterlos und schamlos.” (Legat, während Gunter Gabriel vor laufender Kamera ins Meer pinkelte)
15. “Kasalla!” (Legat immer mal wieder)
16. “Wenn der zur Dschungelprüfung eingeladen wird und dann holt der nicht sechs Sterne, dann ist der selbstmordgefährdet.” (Jürgen Milski über Thorsten Legat)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

17. “Pisst einer im Stehen und ich soll das sehen, knall’ ich ihn weg.” (Legat mit klarer Ansage)
18. “Ich bin positiv überrascht.” (Menderes nach dem Genuß von Kuh-Urin)
19. “Ich gucks mir an, wenn ich draußen bin. Internet, tschacktschacktschack – schon weiß ich, was Sache ist.” (Helena Fürst nach ihren Dauernominierungen)
20. “Die schläft ja ein beim Sprechen.” (Thorsten Legat über Helena Fürst)
21. “Mein körperlicher Zustand ist erbärmlich.” (Gunter Gabriel vor seinem freiwilligen Auszug aus dem Camp.)
22. “Ich hatte ‘ne kleine Konfro mit der Nathalie.” (Helena Fürst nach den ersten Zickereien mit Nathalie Volk)
23. “Du hast doch Klötze in der Buxe. Hast du nicht mal ein Bedürfnis, das zu machen? Das ist doch ein Bedürfnis, wie jeden Tag auf den Pott gehen. Du bist ein Junge, mach mal Kasalla.” (Legat zu Jungfrau Menderes)
24. “Ob ich das der Jenny abkaufe oder nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.” (Sophia Wollersheim nach einem Gespräch mit Elvers über Alkohol)
25. “Penis und Arschloch esse ich nicht.” (Jenny Elvers)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

26. “Die sieht aus wie ‘ne Kampflesbe.” (Sophia Wollersheim über Helena Fürst)
27. “Ich bin Helena Fürst, und ich bin stolz drauf.” (Fürst, nachdem sie eine Dschungelprüfung verweigert hat)
28. “Ich habe Sendezeit, ich habe Presse, ich habe Aufmerksamkeit.” (Helena Fürst, nachdem sie zum dritten Mal zur Dschungelprüfung antreten musste)
29. “Du hast Protagonisten-Erfahrung.” (Fürst zu Legat)
30. “Wer A sagt, muss auch B vertragen können.” (Fürst nach einem Streit mit Legat)
31. “Osten ist vielleicht rechts und Westen unten oder links”. (Menderes starrt irritiert auf einen Kompass)
32. “Kein Gramm Muskeln. Nur Schlabberhaut. Ich fasse ihre Haut und ihre Gelenke an. Das ist, wie wenn ich Pudding esse.” (Legat nach einer Dschungelprüfung mit Helena Fürst)
33. “Ich könnte mich mit dem Holz unterhalten. Das würde mich eher verstehen.” (Fürst nach etlichen Diskussionsrunden)
34. “Wenn mir im Dschungel jemand falsch kommt, dann gehe ich betreffend auf die Person zu und stell ihn an die Wand.” (Thorsten Legat)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

35. “Die Zigarette morgens ist wie ein halber Orgasmus, ganz ehrlich.” (Helena Fürst)
36. „Orgasmus – das ist eine Art von Punkt, wo man eine Grenze erreicht hat. Dann kann man schlafen“ (David Ortega)
37. “Hat die was erreicht? Die hat doch nichts erreicht, die Furzfrau. Ich war 15 Jahre Bundesliga. Ich lass‘ Taten sprechen, mein ganzes Leben, aber demütigen lasse ich mich nicht.” (Thorsten Legat)
38. “Du bist ‘ne geile Frau!” (Legat zu Fürst nach erfolgreicher Dschungelprüfung und nachdem er sie als “Furzfrau” beschimpfte)
39. “Ich kann auch ohne Karriere leben.” (Menderes)
40. “Der Menderes ist ein anderer Kerl hinter seiner Facette“ (Thorsten Legat)
41. “Die Veganer, das ist ein Volk, die sind voll intelligent.” (David Ortega über seine Pläne, Ketchupburger im Veganstyle zu vertreiben)
42. “Meine Cojones sind aktiviert und möchten was sagen.” (Ortega mit einer reichlich unklarer Äußerung)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

43. “Ich habe keine Lust zu versagen. Ich habe so viele Versager schon in meinem Leben gesehen.” (Thorsten Legat)
44. “Nach Bundesliga ist das das härteste Event überhaupt hier.” (Thorsten Legat)
45. “Mein bester Kollege meinte gestern noch am Balkon: David, wenn du Dschungelkönig wirst, dann wirst du zum ersten Mal in deinem Leben den Respekt bekommen, den du verdienst.” (David Ortgea)
46. „Der Dalai Lama. Ich hab ihn sogar bei Facebook geadded. Er ist der König des Yin Yang“ (David Ortega)
47. „Sex auf dem Sofa – für Thorsten Legat wahrscheinlich der Gipfel der Perversion“ (Sonja Zietlow)
48. „Sie studiert tatsächlich DJ. Ich nehme mal an auf der Giulia-Siegel-Fachhochschule. David Guetta auf Lehramt“. (Sonja Zietlow über Sophia Wollersheim)
49. „Die Dinosaurier müssen ja irgendwie Scheiße gebaut haben, sonst wären sie ja nicht vernichtet worden. Ich habe die Theorie, dass vielleicht die Vögel die Nachfahren sind. Und es gibt Beweise dafür, dass man sagt, es gibt Brückentiere. Ein Mischling aus Dinosaurier und Vogel.“ (Hobby-Darwinist David Ortega)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

50. „Sophia hat eine sehr starke Tiefe, die ich erkenne. Aber sie ist noch nicht in dieser Tiefe“. (David Ortega über Sophia Wollersheim)
51. „Ich bin hier im Camp immer die Ehrlichste!“ (Helena Fürst)
52. “Was ich hier mache, und wie ich mich hier präsentiere, das geht euch einen feuchten Kehricht an.” (Helene Fürst zum Erzrivalen Thorsten Legat)
53. “Ganz ehrlich: Das ist menschenunwürdig, was ihr hier mit uns macht.” (Sophia Wollersheim)
54. “Es gibt doch diese Todesfrösche. Ich denke, die könnte es hier auch geben.” (Sophia Wollersheim)
55. “Ich könnte kotzen. Ich bin wirklich nicht für den Dschungel gemacht.” (Sophia Wollersheim)
56. “Wenn ich alle von meiner Meinung überzeugt habe, dann herrscht hier auch wieder Harmonie.” (Jürgen Milski)
57. “Die fanden das überraschenderweise ganz gut.” (Menderes nach seiner Gesangsperformance)
58. “Ich bin nicht sauer, ich habe andere Probleme im Leben.” (Sophia Wollersheim zu Helena Fürst)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

59. “Ich bin unterfragt.” (Ortega, als er zum Thema Orgasmus befragt wurde)
60. “Sie spricht nicht, sie sitzt nur, macht die Haare. Sie ist hübsch, aber ohne Persönlichkeit.” (Brigitte Nielsen über Nathalie Volk)
61. “Ich weiß nicht warum, aber die hat ja auch einen kleinen Schuss in der Birne. Und das ist nicht lästern, das ist ‘ne Tatsache.” (Thorsten Legat über Helena Fürst)
62. “Heute morgen wurde mir das wieder klar: Mein Leben ist im Grunde eine einzige Katastrophe.” (Gunter Gabriel)
63. “Er war mit Frauen zusammen, die einen an der Schüssel haben. Ich finde es super, dass er das mag – solche Menschen muss es ja auch geben.” (Wollersheim über Gunter Gabriel)
64. “Ich bin am untersten Level meiner Kapazität.” (Helena Fürst nach vergeigter Dschungelprüfung und vor einer Schatzsuche)
65. (Thorsten Legat daraufhin:) “Das kann doch jeder Sonderschüler und jeder Obdachlose mit vier Promille!”
66. “Pflanzen sind die allerintelligentesten Lebewesen auf der ganzen Welt. (…) Pflanzen sind introvertiert, so dass sie sich gar nicht zeigen wollen.” (Ortega über Pflanzen)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

67. “Deswegen bin ich ja auch engagiert worden, um einen kulturellen Touch hier reinzubringen.” (Rolf Zacher (74) über seine Qualifikation)
68. “Ich hätte für sie gesungen, ich hätte für sie gepupst.” (Ricky Harris nach einer gemeinsamen Dschungelprüfung mit Fürst, die diese abgebrochen hat)
69. “Sorry, liebes Publikum, ich kann nicht alles machen. Ich bin nur ein Mensch.” (Helena Fürst nach verlorener Prüfung)
70. “Es war das schwierigste Dschungelcamp überhaupt für mich.” (Volk, nachdem sie das erste Mal dabei war)
71. “Sie ist arrogant – ballaballa. Sie hat, glaube ich, nicht begriffen, dass das hier ein Dschungelcamp ist, und kein Dschungel-Contest-Model-Camp.” (Wollersheim über Volk)
72. “Die denkt sowieso, dass sie von uns allen hier ein richtiger A-Promi ist. Ich glaub‘, die hat einen Höhenflug!” (Wollersheim über Helena Fürst)
73. “Ich glaube, dass viele A-Promis von einem Kontostand wie meinem träumen – von einem Z-Promi.” (Jürgen Milski über sein Vermögen)
74. “Jetzt spielt die Raffinesse auch eine besondere, klare Antwort.” (Legat an Tag 13)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

75. “Ich hoffe, du bekommst eine große Karriere hin. Wenn du Ratschläge brauchst, dann rufe mich an.” (Gunter Gabriel zu Menderes)
76. “Wenn du mal einen guten Song brauchst, dann rufe mich an. Ich habe nämlich einen.” (Gunter Gabriel zu Jürgen Milski)
77. “Mit so einem Auftreten, da kriegst du doch nicht mal einen Job bei einer Bahnhofstoilette.” (Legat über Fürst)
78. “Ich glaube, ich verlasse das Camp nicht als Normaler.” (Legat mit Blick aufs Ende)
79. “Lästern ist ja nichts anderes als über Dinge zu sprechen, die faktisch sind.” (Sophia Wollersheim)
80. “Es wird die Zeit kommen, wo sie ihn pflegen muss.” (Ricky Harris über die Zukunft von Sophia Wollersheim und Bert Wollersheim)
81. „Als Kind habe ich zu meinen Eltern gesagt, „Mama und Papa, irgendwann werde ich mal eure Köpfe einfrieren lassen und ich brauche dafür sehr viel Geld, damit ihr ewig lebt.“ (David Ortega)

Dschungelcamp: Die 85 besten Sprüche von und über Helena Fürst & Co.

82. „Ich habe mich gefragt: Was sind meine Interessen? Architektur könnte was für mich sein. Das hab ich ein Jahr studiert. Dann hat mich mein Professor gefragt: Was sind denn Ihre Ziele? Da hab ich gesagt: Millionär werden. Er sagte: Millionär werden, das erreichen Sie hier nicht. Und ich so: Scheiße, Alter.” (David Ortega)
83. “Am Ende wird der Gewinner gewinnen, der gewinnt.” (David Ortega schafft Klarheit)
84. “Der hat auch Defizite, der Spanier. Wie heißt der? Der David, hat auch Defizite. Wie der labert und labert und labert.” (Gunter Gabriel über David Ortega)
85. “Ich habe den Eindruck, dass ich verarscht werde.” (David Ortega sieht durch)

Fotos: RTL, RTL/Stefan Menne. Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.