Montag, 01. Februar 2016, 11:13 Uhr

Til Schweiger ist jetzt auch Musikproduzent

Multitalent Til Schweiger ist jetzt auch Musikproduzent. Der 52-jährige spielt in seinem neuen Kino-Tatort ‘Tschiller: Off Duty’ wieder Nick Tschiller, dafür hat er auch gleich einen Teil des Soundtracks beigesteuert.

Til Schweiger ist jetzt auch Musikproduzent

Er produzierte den Hit ‘The Night is Young’ des russischen DJ Smash und verriet im ‘Bild’-Zeitungs-Interview, was ihn zur Musik bewegte. Seine ersten Versuche habe nur niemand mitbekommen: “Im Herbst habe ich zum Beispiel mit der ,Frida Gold’-Sängerin Alina Süggeler zwei Versionen von ihrem Song “Run, Run, Run” gemischt. Mein Techno-Mix wurde noch nicht veröffentlicht … Aber der ist geil!” Er verriet weiter, wie er auf den russischen Star kam: “Eine gute Freundin aus Russland hat mir die Original-Version des Songs ‘The Night is Young’ von DJ Smash zugeschickt. Das war ein Riesen-Hit in Russland. Der Refrain ist ohrwurmverdächtig! Ich fand das Lied für den Kino-Tatort aber noch ein bisschen zu träge …”

Mehr zu Til Schweiger: „Jan Böhmermann ist ein verzogener Bubi“

Schweiger (auf unserem Foto Freudin Marlene Shirley) auf hat sich früher als DJ einen Namen gemacht, was nur wenige wissen: “Ich habe in den 80ern in Gießen in einem Club aufgelegt, den es heute nicht mehr gibt. Und in der Kölner Südstadt stand ich im ‘Ecksteins’ am DJ-Pult. Das war damals ein sehr angesagter Club. In Gießen legte ich noch Funk und Soul auf. In Köln waren es schon die ersten Anfänge der House-Musik. Das war Anfang der 90er.”

Foto: WENN.com