Dienstag, 02. Februar 2016, 10:54 Uhr

Christina Aguilera will nicht heiraten. Noch nicht

Popstar Christina Aguilera hat keine Eile, zu heiraten. Die Sängerin hat sich zwar vor zwei Jahren mit ihrem Partner Matthew Rutler verlobt, verspürt aber keinen Drang, bald vor den Traualtar zu treten.

Christina Aguilera will nicht heiraten. Noch nicht

“Wir sprechen darüber, wenn wir im Bett kuscheln, aber nur so aus Spaß”, verriet die 35-Jährige gegenüber ‘Women’s Health’. Mit dem Magazin redete sie auch über den Druck, dem Mamas heutzutage dauerhaft ausgesetzt sind: “Von Müttern wird konstant erwartet, dass sie Versorger, die Fürsorglichen und die Verantwortlichen eines schönen Zuhauses sind. Wir sollen schwanger werden, die Kinder bekommen und natürlich stillen. Und dann sollen wir nach der Schwangerschaft sofort wieder gut aussehen! Unsere Ehemänner und Freunde bei der Stange halten – weil wir wieder sexy sein sollen. Es gibt so eine lange Liste.”

Mehr: Christina Aguilera arbeitet an neuem Album

Aus ihrer früheren Ehe mit Musikproduzent Jordan Bratman stammt X-Tinas Sohn Max, mit ihrem Verlobten durfte sie 2014 ihre Tochter Summer Rain willkommen heißen. Wenn die Blondine über sie spricht, sprudelt sie sprichwörtlich vor Freude über: “Ich schwöre, wenn ich sie nicht Summer genannte hätte, dann hieße sie heute Joy (dt.: Freude), da sie jeden Raum erleuchtet und Heiterkeit und Fröhlichkeit ausstrahlt.”

Foto: Pacific Coast News/WENN.com