Mittwoch, 03. Februar 2016, 13:59 Uhr

Rihanna tritt bei den "BRIT Awards" auf. So hier?

Popstar Rihanna ist ein gern gesehener Gast des britischen Musikpreises. Das Event wird bereits Ende diesen Monats stattfinden. Damit reiht sie sich in eine Reihe von illustren Performern wie Adele, Justin Bieber, Coldplay, James Bay, Little Mix, The Weeknd und Jess Glynne.

Rihanna tritt bei den "BRIT Awards" auf. So hier?

Der diesjährige Auftritt bei den ‘BRIT Awards’ wird ihr vierter sein. Sie sang dort bereits 2008 ihren Hit ‘Umbrella’ mit der Indie-Gruppe ‘The Klaxons’. Im Jahre 2011 performte sie ein Medley aus ihren Liedern ‘Only Girl in the World’, ‘S&M’ und ‘What’s my Name’. 2012 verzauberte sie mit einer besonderen Version von ‘We Found Love’. Nun dürfen wir gespannt sein, ob Rihanna im Look der Promofotos zu ihrem neuesten Werk kommt.

Die Brit-Awards-Neuigkeit kommt Tage nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums ‘Anti’. Zur Verwunderung ihrer Fans, veröffentlichte Rihanna das Album kostenlos auf Jay Z’s Streaming-Seite ‘Tidal’.

Rihanna tritt bei den "BRIT Awards" auf. So hier?

Minuten nach der Veröffentlichung schoss ‘Anti’ auf Platz eins in über 30 Ländern weltweit. Das habe die Sängerin zum “glücklichsten Mädchen in der Welt gemacht.” Alerdings berichtete die ‘New York Times’, dass von dem Album in der ersten Woche im Gegensatz zum erfolgreichen Streaming und Download weniger als 1000 CD-Kopien verkauft worden seien. Die ‘BRIT Awards’ 2016 werden am 24. Februar in der ‘O2’-Arena in London stattfinden.

Rihanna Albumkritik: Die Höhe- und vielen Schwachpunkte von „Anti“

Fots: Universal Music