Donnerstag, 04. Februar 2016, 21:12 Uhr

Mariah Carey: Das war's mit dem Nachwuchs

Maria Carey will ihrem Verlobten James Packer keinen Nachwuchs mehr schenken. Erst letzten Monat hielt der Millionär um die Hand der Sängerin an, doch Familienzuwachs soll es nicht mehr geben.

Mariah Carey: Das war's mit dem Nachwuchs

Carey hat schließlich schon zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe mit Nick Cannon. Die vierjährigen Zwillinge Moroccan und Monroe werden allgemein mit Samthandschuhen angefasst – auch die Verlobung muss den Kleinen vorsichtig beigebracht werden. Als sie in einem Interview mit ‘The Lowdown with Diana Madison’ gefragt wurde, wie es denn mit Nachwuchs aussähe antwortete das Goldkehlchen: “Nein, die beiden [Moroccan und Monroe] sind meine Babys und ich glaube sie würden zu eifersüchtig werden.” Die Kids stehen eben an erster Stelle – deswegen wird die frischgebackene Familie auch nicht in Packers Heimat Australien ziehen, sondern hauptsächlich in Kalifornien bleiben.

Mehr: Mariah Carey will es den Zwillingen langsam beibringen

Gegenüber ‘E! News’ verriet die Sängerin außerdem, dass ihre Kinder noch nichts von der Verlobung wissen: “Ich habe mit ihnen noch nicht so wirklich darüber gesprochen. Sie sind noch so jung und verstehen so etwas noch nicht. Daher muss ich es ihnen langsam beibringen und alles erklären. Ich muss sichergehen, dass sie verstehen, dass es was Gutes ist. Ihre Leben werden sich deshalb nicht verändern.”

Foto: WENN.com