Na bitte, geht doch: Ken mit Bierbauch!

Donnerstag, 04. Februar 2016, 10:17 Uhr

Auch Ken sollte der Realität ins Auge blicken. Der Liebste der berühmten Barbie-Puppe sieht nun aus wie ein echter Mann. Die Fashion-Webseite ‘Lyst’ gab dem Freund der Blondine ein Make-Over, ähnlich wie es das weibliche Kult-Produkt erst kürzlich erhielt.

Na bitte, geht doch: Ken mit Bierbauch!

Auf ihrem Twitter-Account postete die Firma ein Bild mit verschiedenen ‘Ken’-Vorschlägen. Dabei waren die Verantwortlichen noch näher am Zahn der Zeit als ‘Mattel’: Eine schwarze Figur mit Afro, ein Beachboy in Badehose mit Plauze, ein asiatischer Business-Mann im Anzug, ein Hipster mit Karo-Hemd, Brille und Bart, ein zierlicher, metrosexueller Beachboy mit blonden Haaren und farbenfrohem Outift und eine Papa-Figur mit dickem Bauch, Brille und schwindendem Haaransatz. Männer, die jetzt hoffen, dass ihre Töchter (und Söhne) bald nicht nur mit realistischen Barbies, sondern auch realistischen Kens spielen werden, werden jedoch enttäuscht: Das Bild mit den sechs vermeintlichen neuen Puppen ist nur ein kleiner Scherz des Onlinehändlers.

Mehr: Barbie darf nach 56 Jahren endlich flache Schuhe tragen

“[…] Wir haben einen ‘body-positiv’ Ken zum Leben erweckt als Antwort auf #Barbie’s neuen Look. #LystKen”, schrieb die Firma zu dem Bild. Die Herren der Schöpfung müssen sich für eine realistischere Darstellung ihrer selbst in der ‘Barbie’-Welt wohl noch etwas gedulden.

Foto: Lyst