Freitag, 05. Februar 2016, 20:21 Uhr

Ben Stiller: Jetzt hat er einen Guinness-Weltrekord

Hollywoodstar Ben Stiller (50) hat bei der gestrigen ‚Zoolander 2’-Premiere in London den Guinness-Weltrekord für die Benutzung des längsten Selfie-Sticks aufgestellt. Dem Schauspieler wurde dann auch ein entsprechendes Zertifikat erteilt.

Ben Stiller: Jetzt hat er einen Guinness-Weltrekord

Das berichtet unter anderem die britische ‚Daily Mail’. Mit dem etwa achteinhalb Meter (!) langen Selfie-Stick machte Stiller ein Foto von seinen ‚Zoolander 2’-Filmkollegen und den wartenden Fans. Das postete er dann auch gleich auf Twitter mit dem Kommentar: „Das war viel gefährlicher, als es aussieht.“ Auf dem gelungenen Bild findet man dann unter anderem Will Ferrell (48), Owen Wilson (47), Penelope Cruz (41), Christine Taylor (44), Kristen Wiig (42) und Justin Theroux (44).

Das dazugehörige Video gibt übrigens einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Ben Stiller damit meinte, dass sein Foto-Experiment „viel gefährlicher war, als es aussieht.“

Mehr zu Ben Stiller: „Das Fiese ist, dass die Ärmsten den Trends ausgeliefert sind“

Der 50-Jährige hatte nämlich sichtlich Mühe, den langen Stab gerade gegen den Wind zu halten. Nicht auszudenken, wenn sein iPhone in dieser Höhe aus der Halterung gerutscht und jemandem vielleicht auf den Kopf gefallen wäre! Zum Glück ist aber alles noch einmal gut gegangen! Mit seinem Weltrekord ist Ben Stiller jedoch ganz dem Gedanken der Filmkomödie treu geblieben. Als eitles Model Derek Zoolander hat er darin nämlich auch nicht immer die ungefährlichsten Ideen. Der Streifen kommt am 11. Februar in die deutschen Kinos. (CS)

Ben Stiller: Jetzt hat er einen Guinness-Weltrekord

Ben Stiller: Jetzt hat er einen Guinness-Weltrekord

Ben Stiller: Jetzt hat er einen Guinness-Weltrekord

Fotos: Paramount/ Lucian Capellaro, Twitter