Freitag, 05. Februar 2016, 22:16 Uhr

Robin Williams: Tochter Zelda tritt in die Fußstapfen ihres Vaters

Zelda Williams ergattert eine TV-Rolle. Die Tochter des verstorbenen Schauspielers Robin Williams wird in der Horrorserie ‘Dead Of Summer’ mitwirken. Die 26-Jährige wird eine Campbetreuerin darstellen, laut ‘Deadline’ eine “mysteriöse Einzelgängerin, die kein Interesse daran hat, sich mit dem Rest der Gruppe anzufreunden.”

Robin Williams: Tochter Zelda tritt in die Fußstapfen ihres Vaters

Das Drama soll in den späten 80er-Jahren spielen und von einem Sommer handeln, in dem aus Spaß bald blutiger Ernst wird. Nicht die erste Rolle, die die Brünette spielen darf. Williams war bereits kurz in ‘Teen Wolf’ zu sehen und hat einigen Charakteren in der animierten Serie ‘Teenage Mutant Ninja Turtles’ ihre Stimme geliehen. Vor kurzem durfte sie bei dem Musikvideo ihre besten Freundin JoJo, ‘Save My Soul’, Regie führen.

Mehr zu Robin Williams: Tochter Zelda leidet immer noch sehr

Inspiration dafür war auch der Selbstmord ihres Vaters. “An diejenigen unter euch, die unter Depressionen leiden: Ich weiß, wie dunkel und endlos sich dieser Tunnel anfühlen kann”, erklärte sie am ersten Jahrestag von Robin Williams, dem 11. August 2015. “Aber wenn es auch unmöglich erscheint, Glück zu finden, habt weiterhin Hoffnung. Denn ich verspreche euch: Es gibt genügend Nächte unter dem gleichen Mond für alle von uns, egal, wie oder wann ihr euren Weg dahin findet.”

Foto: WENN.com