Samstag, 06. Februar 2016, 9:23 Uhr

Bruno Mars tritt auch beim Super Bowl auf

Bruno Mars wird für die Halbzeitshow beim Super Bowl auf der Bühne stehen. Der 30-jährige Sänger hat ein Bild von sich im ‘Levi’s Stadium’ in San Francisco, wo das Sportevent am Sonntag (07.02.16) stattfinden wird, gepostet. Die Bildunterschrift lautete: “Es wird keine Party, wenn Mr $how up & show out nicht auftaucht.”

Bruno Mars tritt auch beim Super Bowl auf

Der Sonnenbrillernträger wurde in der Vergangenheit bereits für seinen Auftritt in der Halbzeitshow des Super Bowl 2014 gelobt. Die Headliner Coldplay mit Frontmann Chris Martin haben derweil angekündigt, dass sie mit ihrer Show vergangene Performances ehren wollen. Die Rocker hoffen, dass ihr zwölfminütiges Set den Zuschauern ebenso in Erinnerung bleibt wie die Showeinlagen anderer Künstler. “Wir haben alle anderen Halbzeitshows angeschaut und die meisten sind fantastisch”, erklärte Martin im Interview.

Mehr: Bruno Mars versucht sich an einer Sitcom

“Ich denke, dass wir versuchen werden, diese anderen Jahre zu ehren und eine Show zu bieten, die ebenso in Erinnerung bleibt wie einige unserer Favoriten. Wir haben uns dazu entschieden, Zusammensein, Akzeptanz und Dinge, an die wir glauben zum Thema zu machen. Dann haben wir uns um die richtigen Gäste gekümmert, also wissen wir, dass tolle Leute dabei sind.” Das Finale der amerikanischen Football-Liga ‘NFL’ findet dieses Jahr zwischen den ‘Carolina Panthers’ und den ‘Denver Broncos’ statt.

Foto: Instagram