Sonntag, 07. Februar 2016, 11:05 Uhr

Foxes und der Irre mit dem Zahn

Für ein Autogramm zog sich einer von Foxes Fans einen Zahn. Die 26-jährige Sängerin, deren richtiger Name Louisa Rose Allen ist, gibt zu, dass einige ihrer Verehrer sich ganz schön was einfallen lassen, um sie zu beeindrucken – auch, wenn sie sie nicht darum bittet.

Foxes und der Irre mit dem Zahn

“Ich war mal in Schottland und da zog sich ein Mann mit einer Zange seinen Zahn”, erzählte die Musikerin. “Er fragte mich ‘Traust du mir zu, dass ich mir einen Zahn ziehe?’ und ich sagte ‘Nein, bitte tu das nicht’ und er sagte ‘Ich werd’s machen’. Er zog sich einen Zahn und brachte mich dazu, ihn zu unterschreiben.”

Foxes wird diesen Monat ihr zweites Album ‘All I Need’ herausbringen und verrät, dass die neue Platte wohl schon früher fertig gewesen wäre, hätte Pharrell Williams sie nicht gebeten, mit ihm auf Tour zu gehen. Gegenüber dem Magazin ‘NME’ sagte Foxes: “Ich war gerade dabei, Songs zu schreiben und bekam einen Anruf. Man sagt einfach nicht nein. Das meiste wurde geschrieben, als ich auf Tour war.”

Mehr: Foxes mit Weltrekord im „Konzert-Hopping“

Die ‘Body Talk’-Interpretin war ziemlich beeindruckt von Pharrell: “Ich war beeindruckt, weil er andauernd Beats kreierte. Zwei Sekunden, bevor er auf die Bühne geht, schreibt er Musik. Er hört nicht auf.”

Foto: WENN.com