Sonntag, 07. Februar 2016, 16:40 Uhr

Johnny Depp: Hut ab vor Leonardo DiCaprio!

Johnny Depp hat viel für Leonardo DiCaprio übrig. Der ‘Fluch der Karibik’-Star arbeitete 1993 mit dem heute 41-jährigen Schauspieler am gemeinsamen Film ‘Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa’ und gibt zu, dass er den ‘Titanic’-Darsteller seitdem ins Herz geschlossen hat.

Johnny Depp: Hut ab vor Leonardo DiCaprio!

Beim ‘Santa Barbara International Film Festival’ sagte Depp: “Es ist wahr, dass ich Leo absolut respektiere. Er hat wirklich hart an diesem Film gearbeitet und viel Recherche betrieben. Er kam ans Set und war bereit, hart zu arbeiten.” Der 52-jährige Kinostar gab außerdem zu, dass er DiCaprio, der zu dem Zeitpunkt erst 19 war, bei den Dreharbeiten regelmäßig quälte: “Das war irgendwie eine harte Zeit für mich, dieser Film. Ich weiß nicht warum…ich quälte ihn. Ich quälte ihn wirklich. Er sprach andauernd über diese Videospiele, versteht ihr? Ich hab ja gesagt, es waren irgendwie dunkle Zeiten. ‘Nein, ich gebe dir keinen Zug von meiner Zigarette, während du dich vor deiner Mutter versteckst, Leo.'”

Mehr: So verknallte sich Johnny Depp in Amber Heard

Erst kürzlich hatte Leonardo DiCaprio verraten, dass er sich wie ein Lottogewinner fühlte, nachdem er schon so früh in seiner Karriere mit Größen wie Johnny Depp arbeiten durfte. “Manchmal ist es sehr emotional ‘Gilbert Grape’ oder ‘This Boy’s Life’ zu schauen, dann fühle ich mich wieder wie dieses Kind”, erzählte DiCaprio. “Ich bin einfach richtig froh, die Chance bekommen zu haben. Ich erinnere mich an viele dieser Momente als ob es gestern wäre, insbesondere die Arbeit mit De Niro und Depp in diesem Alter. Es war, als hätte ich im Lotto gewonnen.”

Foto. WENN.com