Sonntag, 07. Februar 2016, 14:09 Uhr

Matthew Perry: Wie lange bleibt er eigentlich noch Single?

Matthew Perry will endlich Nachwuchs bekommen. Der ehemalige ‘Friends’-Darsteller, der in seinen Zwanzigern und Dreißigern die meiste Zeit am Set der Erfolgsserie verbrachte, bereut, dass er damals keine Auszeit genommen hat, um eine eigene Familie zu gründen. Allerdings ist er sich nicht sicher, ob er zu der Zeit überhaupt in der Lage gewesen wäre, sich um ein Baby zu kümmern.

Matthew Perry: Wie lange bleibt er eigentlich noch Single?

“Man sieht Eltern mit ihren Kindern und denkt ‘Es wäre schön, wenn das mein Kind wäre'”, erzählte der Serienstar. “Ich denke, ich war in meinen Zwanzigern und Dreißigern zu selbstsüchtig, um ein guter Vater zu sein, aber ich denke nicht, dass es für mich schon vorbei ist. Mein Traum ist es, die richtige Frau zu finden, mich niederzulassen, Kinder zu haben und ein Familientyp zu sein.” Der 46-jährige Schauspieler, der im Jahr 2000 beinahe an den Folgen einer Bauchspeicheldrüsenentzündung gestorben wäre, glaubt, dass er heute an einem Punkt in seinem Leben angekommen ist, an dem er ein gutes Vorbild sein kann.

Mehr: Was läuft da zwischen Courteney Cox und Matthew Perry?

Allerdings ist Perry nie davon ausgegangen, mit Mitte 40 noch Single zu sein. Gegenüber dem ‘Times’-Magazin verriet er: “Ich dachte nie, dass ich mit 46 noch Single bin. Und man will erwachsen werden. Es ist gut, erwachsen zu werden und bin nun endlich erwachsen.”

Foto: WENN.com