Montag, 08. Februar 2016, 14:12 Uhr

Eine neue Nase für Menderes

Menderes will sich wieder einer Nasen-Operation unterziehen. Mit seinem Sieg beim diesjährigen Dschungelcamp ist der ‘DSDS’-Dauerkandidat nicht nur schlagartig zum Liebling der Nation mutiert, sondern hat zudem eine saftige Gage kassiert.

Eine neue Nase für Menderes

Die will er nun allem Anschein nach dafür nutzen, um sich selbst zu verschönern: “Ich würde mir in einigen Monaten gerne die Nase machen lassen”, verriet der Sympathieträger im Interview mit der ‘Bild’-Zeitung. Für viele Fans wird diese Meldung sicher wie ein Schock kommen, doch eigentlich sollte es nicht überraschend sein: Schon 2011 unterzog sich der ‘RTL’-Star einer Nasen-OP, zwei Jahre später ließ er sich die Zähne richten. Es scheint ganz so, als sei der 32-Jährige noch immer nicht hundertprozentig zufrieden mit seinem Aussehen.

Mehr: Menderes Bagci unterzieht sich Schönheits-OP – Die grausamen Bilder

Eine neue Nase für Menderes

Bleibt nur zu hoffen, dass ihm der erneute Eingriff endlich das Selbstvertrauen gibt, das dem ambitionierten Sänger derzeit noch zu fehlen scheint. Seine Anhänger jedenfalls finden nicht, dass er sich unters Messer legen müsste. So appellierte eine Userin auf Facebook: “Menderes du bist so gut, wie du auf dem Foto aussiehst. Es hat mich geschockt, als du den Wunsch geäußert hast, die Nase zu operieren. Bitte verunstalte dich nicht. Bleib wie du bist. So kommst du am besten an. Auch bei mir.”


Fotos: AEDT/WENN.com