Montag, 08. Februar 2016, 12:26 Uhr

Ryan Reynolds: „Meine Brüder machen sich lustig über mich"

„Meine Brüder machen sich lustig, wenn ich den sexy Liebhaber spiele“, verriet Schauspieler Ryan Reynolds im Interview mit dem Magazin ‘Glamour’ Deutschland.

Ryan Reynolds: „Meine Brüder machen sich lustig über mich"

Der 39-Jährige sprach u.a. über seine neue Rolle als Vater und das enge Verhältnis zu seiner Familie. “Meine gesamte Familie ist und war schon immer mein Rückhalt. Ich bin ein ausgesprochener Familienmensch. Nach anstrengenden Dreharbeiten bin ich sehr gerne nach Kanada zu meiner Familie geflogen. Das war mir immer wichtig, denn im Kreis der Familie und der engsten Freunde, die man schon aus gemeinsamen Schulzeiten kennt, kann ich Hollywood schnell gegen die normale Welt tauschen.”

Mehr: Ryan Reynolds mag’s muskelmäßig natürlich

Zwei von Reynolds Brüdern sind Polizisten. Und die sind nicht neidisch auf seinen Erfolg? „Nein, die drei sind meine besten Freunde, wir stehen uns sehr nahe. Sie haben allesamt nichts am Hut mit Hollywood. Zwei von ihnen sind Polizisten geworden, wie mein Vater. Sie nehmen das alles sehr gelassen, machen sich natürlich auch mal lustig darüber, wenn ich in einem Film den sexy Liebhaber spielen muss, aber am Ende sind sie doch sehr stolz.“

Der 39-jährige Kanadier ist ab dieser Woche in der neuen Marvel-Comic-Verfilmung ‘Deadpool’ in den Kinos zu sehen (ab 11. Februar).

Foto: WENN.com