Dienstag, 09. Februar 2016, 19:47 Uhr

Daniela Katzenbergers Mutter schwärmt vom künftigen Schwiegersohn

Daniela Katzenberger könnte auch im Schlabberlook heiraten. Das behauptet ihre immerfort besorgte Mama Iris Klein und gerät deswegen über ihren künftigen Schwiegersohn ins Schwärmen…

Daniela Katzenbergers Mutter schwärmt vom künftigen Schwiegersohn

Im aktuellen ‘Ok!’-Interview verriet die stolze Oma: “Der Lucas würde die Daniela auch im Schlabber-Look heiraten. Für ihn braucht sie kein Traumkleid tragen. Der Lucas ist so bodenständig. Dem reichen auch zwei Plastiktüten Hab und Gut und er wäre zufrieden. Hauptsache, er kann mit Daniela zusammen sein”, schwärmt die 47-Jährige weiter.

Kürzlich veröffentlichte die Katze ein Bild von sich in einem Auto. Erstmal nichts ungewöhnliches, doch sie ist komplett ungeschminkt. Und ihre Fans lieben es. Unter dem Foto schreibt sie: “Heute habe ich ein Fotoshooting in Hamburg. Gleich geht’s erst mal los mit der Schminkerei.” Daraufhin überhäuften ihre Anhänger die 29-Jährige mit Komplimenten zu ihrer natürlichen Schönheit. Sie erwiderte jedoch: “Ach, ich liebe aber meinen Kleister!” Zumindest ist die Blondine ehrlich und das ist es vermutlich auch, was die Verlobte von Lucas Cordalis so sympathisch macht.

Mehr zu Daniela Katzenberger: So geht’s im April weiter mit ihrer Doku-Soap

Nur der Umzug nach Mallorca ist der Vollblut-Mama offenbar ein Dorn im Auge. Auch wenn sie vollstes Verständnis dafür hat. Klein gestand: “Lucas hat sich, glaube ich, nicht so wohl in der Pfalz gefühlt. Das entsprach nicht seiner Mentalität. So wie meiner Tochter wünsche ich der kleinen Sophia die besten Voraussetzungen für ihre Zukunft. Und die bekommt sie auf Mallorca!” Vielleicht wird die Hochzeit der beiden ja auch auf den Balearen stattfinden…


Foto: WENN.com