Kanye West macht Kindermode

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:36 Uhr


Kanye West will eine Modelinie für Kinder designen. Der Rapper ist derzeit in aller Munde. Mit seinem neuen Album will der 38-Jährige bekanntlich Geschichte schreiben und auch in der Modewelt stellt er einiges auf den Kopf.

Kanye West macht Kindermode

Am 11. Februar präsentiert der Künstler mit gewohnt übermütigem Pomp im Madison Square Garden in New York seine neue Kollektion mit ‚Adidas‘, ‚Yeezy Season Three‘, doch gedanklich scheint Kanye schon wieder einen Schritt weiter zu sein. Der Meister kündigte via Twitter an, dass er sich in seiner nächsten Kollektion den Kindern widmen will. Er postete: „Für die Season 4 arbeite ich nur an Kinderkleidung… Vollzeit“. Der Musiker ist ja bekanntlich selbst Vater zweier Kinder und es scheint, als wolle er auch Tochter North und Sohn Saint in seine eigene Marke einkleiden wollen. Bis dahin wird Kanye sicherlich mit seiner Musik und dem dritten Teil seiner Kollektion den gewohnten Hype auslösen – so wie der erste Vorgeschmack, den der Ehemann von Kim Kardashian seinen Fans auf Twitter lieferte.

Kanye West macht Kindermode

Mehr zu Kanye West: Alle sind genervt von seinem Größenwahn

Da zeigte er Fotos von den Anproben und gab auch preis, wie er seine Ehefrau wohl einkleiden wolle. Auf zwei Bildern, die er mit „Anprobe/ Ehefrau-Outfit“ betitelte, gab es eine interessante Kombination zu sehen. Ein weißer Pulli im Used Look würde Kim Kardashian demnach mit einem prunkvollen Rock kombinieren, der mit metallischen Fransen und unzähligen Schmucksteinen und Perlen verziert ist. Außerdem scheint Strick eine wichtige Rolle in der neuen Kollektion zu spielen, ebenso wie eine komplett weiße Version des berühmten Sneakers ‚Yeezy 350 Boost‘.

Fotos: Twitter, WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)