Dienstag, 09. Februar 2016, 14:30 Uhr

"Wanted": Schweighöfer dreht erste deutsche Serie für Amazon

Matthias Schweighöfer präsentierte jetzt sein erstes Projekt beim Video-Streaming-Dienst Amazon Prime. Der mehrfach preisgekrönte Kinostar ist einer der populärsten deutschen Filmstars mit Hauptrollen in zahlreichen Blockbustern, darunter Vaterfreuden, Der Nanny und Kokowääh.

"Wanted": Schweighöfer dreht erste deutsche Serie für Amazon

Matthias Schweighöfer ist gleichzeitig Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller. ‘Wanted’ ist eine Amazon Originals Serie von Pantaleon Entertainment AG, Warner Bros. Entertainment GmbH und Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH.

In ‘Wanted’ spielt Matthias Schweighöfer Lukas Franke, der Opfer eines mysteriösen Hacker-Angriffs wird, der scheinbar zufällig seinen beruflichen Erfolg und sein privates Glück in Gefahr bringt – denn er findet sich im Zentrum von Ereignissen wieder, die ihn nicht nur seine Familie, sondern auch sein Leben kosten könnten. Die Thrillerserie wird 2017 exklusiv bei Amazon Prime verfügbar sein.

Mehr: Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer plaudern über „Der geilste Tag“

‘Wanted’ markiert auch gleich einen weiteren Meilenstein in der Karriere des Stars: Es ist sein Seriendebüt als Regisseur. Schweighöfer sagte dazu: “Es ist eine hochgradig spannende Herausforderung bei einem Serienformat Regie zu führen, auf die ich mich riesig freue und der ich mich gemeinsam mit meiner Produktionsfirma Pantaleon sehr gerne stelle.”

“Diese außergewöhnliche Kooperation mit Matthias Schweighöfer, einem der gefragtesten Schauspieler und Regisseure im deutschsprachigen Raum, hebt Deutschlands beliebtesten Video-Streaming-Service Amazon Prime auf ein ganz neues Level”, so Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland. “Mit unserer ersten regionalen Amazon Originals Produktion setzen wir nicht nur den Wunsch vieler unserer Kunden nach exklusiven deutschen Inhalten um. Wir erweitern unseren Service auch um neue Zuschauergruppen und etablieren Amazon Prime außerdem als wichtigen Partner für Produzenten und Kreative hierzulande.”

Fotos: Amazon Prime/Britta Pedersen