Dienstag, 09. Februar 2016, 21:10 Uhr

Was macht eigentlich Pierce Brosnan?

Pierce Brosnan gibt den sterbenden Kriegsveteranen. Der Schauspieler wird die Hauptrolle in der Verfilmung von Ernest Hemingways Roman ‘Über den Fluss und in die Wälder’.

Was macht eigentlich Pierce Brosnan?

Wie die Webseite ‘The Hollywood Reporter’ berichtete, spielt der 62-jährige Ire den Amerikaner Richard Cantwell, der sich auf einer Entenjagd in Trieste befindet.

Dabei erinnert er sich an seine Zeit in Venedig zurück, in der er seiner 33 Jahre jüngeren Geliebten Contesse Renata seine Lebensgeschichte erzählt hatte. Den Bestseller bringt der ehemalige ‘James Bond’-Darsteller zusammen mit dem Regisseur Martin Campbell in die Kinos. Die beiden haben bereits zusammengearbeitet: Sie lernten sich am Set von ‘Goldeneye’ kennen. Derzeit drehen die beiden Männer zusammen mit Jackie Chan den Thriller ‘The Foreigner’.

Mehr zu Pierce Brosnan: „Nächster James Bond sollte schwul oder schwarz sein“

Der Dreh der Buchverfilmung startet wahrscheinlich bereits im Oktober diesen Jahres in Italien. Das Drehbuch verfassten die Autoren Michael Radford und Peter Flannery. Produziert wird das Ganze von Robert MacLean, John Smallcombe, Kirstin Roegner und Claudia Bluemhuber. William J. Immerman wird als ausführender Produzent mitmischen. Wann das Drama in die Kinos kommen wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com