Donnerstag, 11. Februar 2016, 15:44 Uhr

Katie Price macht mit ihrem Haupthaar kurzen Prozess

Das britische Busenwunder Katie Price (37), zuletzt bekannt für ihre blonde lange Wallemähne, hat mit ihren Haaren kurzen Prozess gemacht. Die Ich-Darstellerin zeigt sich nun nämlich auf Instagram mit einer neuen kurzen Bob-Frisur.

Katie Price macht mit ihrem Haupthaar kurzen Prozess

Die radikale Typveränderung mit dem trendigen Look steht der 37-Jährigen aber ausgesprochen gut zu Gesicht. Sie selbst verriet in ihrem Posting, dass ihre Haare noch nie so kurz gewesen wären. Und der Grund für diese Entscheidung? Katie Price benötigt als aufstrebende Moderatorin der britischen TV-Diskussionsrunde ‚Loose Women’ ein etwas reiferes und seriöseres Auftreten. Dazu soll die neue Haarfrisur ganz offensichtlich ihren Beitrag leisten.

Mehr: Katie Price hat keine Giga-Brüste mehr

Katie Price macht mit ihrem Haupthaar kurzen Prozess

Das haarige Opfer scheint sich jedoch voll ausgezahlt zu haben, denn zahlreiche Fans zeigen sich begeistert von ihrem neuen Look. Es hagelte daher auch Komplimente. Ein User schrieb: „Ich liebe es und deinem Haar wird es gut tun, keine Extensions mehr drin zu haben.“ Und viele andere pflichteten dem bei, dass sie mit ihrer neuen Frisur einfach „toll“ aussehe. Einer großen Karriere als Moderatorin sollte nun also nichts mehr im Wege stehen…(CS)

Fotos: WENN.com, Instagram