Kanye West: Der ist schuld, dass sein Album nicht erschien

Sonntag, 14. Februar 2016, 9:48 Uhr


Kanye West gibt mal wieder anderen die Schuld. Eigentlich wollteder Rapper sein langerwartetes Album ‚The Life Of Pablo‘ am vergangenen Freitag (12. Februar) veröffentlichen. Ausnahmsweise war aber nicht West selbst schuld, dass die Platte erst später der Öffentlichkeit zugänglich wurde – ‚Chance the Rapper‘ hat’s vergeigt.

Kanye West: Der ist schuld, dass sein Album nicht erschien

Laut West und Chance selbst war letzterer immer noch nicht ganz mit seinem Beitrag ‚Waves‘ zufrieden, weshalb er am Freitag noch ein bisschen an dem Track rumbastelte. „Es ist Chances Schuld, dass das Album noch nicht draußen ist“, twitterte der Ehemann von Kim Kardashian am frühen Samstag Morgen. „Er wollte ‚Waves‘ wirklich sehr gerne draufhaben…wir sind jetzt gerade im Studio.“ Und Chance ergänzte: „Ich habe gegen jeden gekämpft, damit ‚Waves‘ auf der Platte bleiben darf. Ich habe mir die ganze Nacht um die Ohren gehauen, damit ich es fertigstellen konnte. Die Welt ist nun besser, weil ich es geschafft habe.“

Mehr zu Kanye West: Dieser Mann will das neue Album für 10 Mi. Dollar wegkaufen

Daraufhin postete der 22-Jährige noch ein Foto der ‚TLOP‘-Trackliste – inklusive ‚Waves‘. Gerade noch mal geschafft. Mittlerweile kann man sich West siebtes Studioalbum zumindest auf dem Streamingdienst ‚Pandora‘ anhören.

Foto: WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)