Montag, 15. Februar 2016, 16:49 Uhr

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Alles wieder auf Anfang?

Nach zwei Jahren Ehe gaben Popstar Avril Lavigne (31) und Nickelback-Frontmann Chad Kroeger (41) letzten September ihre Trennung bekannt. Jetzt sieht es aber ganz so aus, als ob das Ex-Paar wieder zueinandergefunden haben könnte.

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Alles wieder auf Anfang?

Die beiden erschienen nämlich gestern zusammen auf dem roten Teppich der Clive Davis Pre-Grammy Gala in Beverly Hills. Das berichtet die britische ‚Daily Mail’ mit den dazugehörigen Fotos. Und darauf sehen Lavigne und Kroeger sehr glücklich und ziemlich vertraut miteinander aus. Die beiden schienen mehr wie zwei frisch Verliebte und überhaupt nicht wie ein Paar, das sich vor Kurzem getrennt hat. Soll dieses öffentliche „Outing“ pünktlich zum Valentinstag etwa bedeuten, dass die Trennung der Vergangenheit angehört? Darauf deuten nämlich nicht nur die Fotos auf dem roten Teppich hin. Die kanadische Sängerin postete auch selbst auf Instagram einige romantische Bilder von der Gala, die sie mit ihrem „Ex“ zusammen zeigen. Dazu schrieb sie: „Grammy Party…ich fühle mich toll. Wundervolle Nacht.“

Mehr: Avril Lavigne und Chad Kroeger arbeiten an neuen Songs

Das ehemalige Paar scheint sich also wieder richtig gut zu verstehen. So überraschend ist das aber eigentlich nicht, nachdem Avril Lavigne bei Verkündung der Trennung betonte, dass beide „noch immer und für ewig die besten Freunde bleiben“ werden. Bei den vertrauten Bildern stellt sich doch die Frage: Sind sie weiterhin nur Freunde oder ist da wieder mehr? Schon einen Monat nach Bekanntgabe ihrer Trennung hatte die 31-Jährige übrigens ein Bild ihres musizierenden Noch-Gatten gepostet und es mit „Zurück dahin, wo alles begonnen hat“ kommentiert. Das scheint doch alles verdächtig in Richtung eines Liebes-Comebacks zu deuten. Bei ihrem gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich waren zwar die Eheringe nicht zu entdecken aber das kann ja vielleicht auch bald wieder kommen…(CS)

Foto: WENN.com