Montag, 15. Februar 2016, 12:32 Uhr

Dita Von Teese: Die Leute verstehen das Wort "Verführung" falsch

Dita Von Teese findet, die Öffentlichkeit verstehe das Wort Verführung falsch. Die 43-Jährige gestand, dass sie das Wort Verführung liebe. Sie sei jedoch frustriert darüber, dass alle etwas falsches darunter verstünden.

Dita Von Teese: Die Leute verstehen das Wort "Verführung" falsch

Das Model erklärte der ‘Sunday Times’: “Ich liebe das Wort Verführung. Die Leute denken, Verführung bedeutet, dass man jemanden verfolgt und ihn einnimmt. Aber für mich bedeutet Verführung, dass man in seiner eigenen Zeit lebt. Man sollte seine Welt so gestalten, dass andere dazu eingeladen werden wollen. Zudem beschrieb sie ihr Verständnis von Liebe. Ihr Selbstvertrauen sei mit dem Alter gestiegen: “Ich bin eine 43-jährige Frau. Es braucht Zeit, dort anzukommen.”

Mehr zu Dita von Teese: Mit einfachen Tricks zum perfekten Kussmund

Zurzeit datet Dita Von Teese einen Visual-Designer von ‘Disney’ und wägt die Vor- und Nachteile einer Hochzeit ab: “Ich denke die ganze Zeit über die Vor- und Nachteile einer Hochzeit nach. Ich habe eine Liste. Die Vorteile sind: Ich liebe Zeremonien, Rituale, Versprechen und Symbole. Ich mag jedoch nicht die geschäftliche und finanzielle Seite des Ganzen und Scheidungen. Ich will das nicht nochmal durchmachen.”

Foto: WENN.com