Montag, 15. Februar 2016, 21:17 Uhr

Victoria Beckham will das Korsett zurückbringen

Victoria Beckham möchte das Korsett in modernisierter Form zurückbringen. Die Designerin machte das Kleidungsstück zu dem Schlüsselelement ihrer ‘New York Fashion Week AW16’-Show am Wochenende.

Victoria Beckham will das Korsett zurückbringen

Sie gestand gegenüber ‘Daily Telegraph’ backstage: “Ich habe früher sehr oft Korsetts getragen, weil sich das sehr sexy und feminin anfühlt. Ich wollte einen Weg finden, sie in einer neuen und frischen Art und Weise zurückzubringen.” Daher entfernte sie die einengenden Schnüre, behielt jedoch die baskische Form bei. Für ihre aktuelle Kampagne ließ sich die 41-Jährige von ihrem eigenen Kleiderschrank inspirieren. Sie erklärte stolz: “Es ist die Entwicklung meines eigenen Stils. Ich habe mir die Kleidung angesehen, die ich früher getragen oder designt habe. Daraufhin entschied ich, die Schlüsselelemente neu aufzuarbeiten.”

Mehr zu den Spice Girls: Victoria Beckham gibt angeblich nach

Ein besonders auffälliger Look war eine hochgeschnittene Hose mit einem cremefarbenen Satin-Bustier unter einem knittrigen schwarzen Top. Dazu erklärte Beckham: “Es ist ein schicker, moderner Look für den roten Teppich.” Ihr Mann David Beckham und ihre Kinder Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper unterstützen sie und saßen natürlich in der Front Row.

Foto: TNYF/WENN.com