Dienstag, 16. Februar 2016, 22:10 Uhr

Lottie Moss: Die Halbschwester von Kate geht ihren eigenen Weg

Lottie Moss stellt klar, der Erfolg ihrer berühmten Halbschwester Kate hat keine Auswirkungen auf sie. Die 18-Jährige stand kürzlich für drei verschiedene Cover der ‘L’Officiel Netherlands’ (fotografiert von Bryan Adams) vor der Kamera. Es handelt sich um die März-Ausgabe.

Lottie Moss: Die Halbschwester von Kate geht ihren eigenen Weg

In dem Interview machte sie deutlich, dass sie keinen Druck verspüre, was den Erfolg ihrer Halbschwester anbelange. Das Nachwuchsmodel weiß, was sie will: “Ich bin, wer ich bin und ich tue, was ich will. Ob es das Modeln ist oder irgendetwas anderes. Der Erfolg meiner Schwester beeinflusst meine Entscheidungen nicht. Ich verspüre keinen Druck in dieser Hinsicht.” Sie fügte hinzu, ihre 42-jährige Schwester sei “einfach jemand anderes als sie” und fügte selbstsicher hinzu: “Es ist an der Zeit, dass ich meine eigene Geschichte erzähle.”

Zudem gestand die Blondine, dass sie trotz ihrer berühmten Schwester ganz schön nervös werde, wenn sie Stars treffe: “Meine Mama muss immer lachen: ‘Deine Schwester ist Kate Moss und du bist aufgeregt, wenn du einen Star triffst?'”

Lottie Moss: Die Halbschwester von Kate geht ihren eigenen Weg

Kürzlich wurde sie zum Gesicht von ‘Brotkier’ ernannt, einer Handtaschen-Marke aus New York.

Stolz erklärte sie gegenüber ‘WWD’: “Ich war schon immer ein riesen Fan von ‘Brotkier’ New York, seit der Gründung des Labels. Als sie also an mich herangetreten sind, um die Markenbotschafterin ihrer Frühlings-Kampagne zu sein, war das keine Frage für mich. Das anspruchsvolle und exzentrische Design der Marke ist tief in der Kultur von New York verwurzelt und passt perfekt zu mir.”

Lottie Moss: Die Halbschwester von Kate geht ihren eigenen Weg

Lottie Moss: Die Halbschwester von Kate geht ihren eigenen Weg

Fotos: WENN.com, L’Officiel Netherlands