Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:46 Uhr

Kim Kardashian: So halten also ihre Brüste ohne BH

Ich-Darstellerin Kim Kardashian (35) hat ihren Fans wieder einmal einen großen Dienst erwiesen und sie an ihrem Leben teilhaben lassen. Dieses Mal offenbarte die Gattin von Kanye West (38) ihren „geheimen Trick“, wie ihre Brüste auch ohne BH halten.

Kim Kardashian: So halten also ihre Brüste ohne BH

Dazu postete sie auf Instagram ein Foto aus früheren Zeiten, das sie mit einigen Reihen Klebeband auf ihren nackten Brüsten zeigt. Sozusagen ein Anleitungskurs zum richtigen Brust-Klebeverfahren! Das große Rätsel, wie die Damen auf den roten Teppichen ihren Hauch von Nichts trotzdem in der richtigen Position halten können, ist also endlich gelüftet! Kim Kardashian sei dank! Die 35-Jährige postete das gleiche Bild auch auf ihrer eigenen Webseite und kommentierte es mit: „Ich musste einfach mein Klebe-Geheimnis mit euch teilen! Es ist mein heimlicher Trick, um auf den Fotos ein perfektes Dekolleté zu zaubern.“ Und weiter wird erklärt: „Man zieht die Brüste mit dem Klebeband hoch, so dass sie stark angehoben werden. Es bedarf ein wenig Arbeit aber vertraut mir, das alles ist es auch wert LOL.“ Sie hätte mittlerweile jegliche Sorten Klebeband ausprobiert, von normalem Paketklebeband bis hin zum Gaffer-Tape. Das Letztere habe sie dabei am meisten überzeugt, wie Kim Kardashian ihre Fans wissen ließ.

Mehr zu Kim Kardashian und Amber Rose: Plötzlich beste Freundinnen?

Man solle außerdem darauf achten, dass man sich zuvor nicht eingecremt habe, weil das Klebeband dann (logischerweise) nicht auf der Haut hafte. Und sie warnte spaßig: „Macht euch außerdem auf etwas gefasst, wenn ihr es wieder abziehen müsst.“ Wenn das mal nicht eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zum richtigen Nachmachen war. Alle Damen dieser Welt sollten nun für ihren nächsten eigenen großen Auftritt also gut gerüstet sein…(CS)

Foto: Instagram