Mittwoch, 17. Februar 2016, 15:51 Uhr

Ryan Reynolds in Science-Fiction-Film über Mars-Mission?

Ryan Reynolds soll in ‘Life’ mitspielen. Bei dem aktuellen Projekt handelt es sich um einen Science-Fiction-Film, für den bereits Rebecca Ferguson als Hauptdarstellerin bestätigt wurde.

Ryan Reynolds in Science-Fiction-Film über Mars-Mission?

Die Schauspielerin erlangte internationale Bekanntheit durch ihren Auftritt in ‘Mission Impossible: Rogue Nation’ und konnte sich anschließend zahlreiche Verträge für größere Produktionen sichern, so unter anderem in der Bestseller-Verfilmung ‘Girl on a Train’. Nun soll Reynolds in ‘Life’ zu ihr stoßen, denn wie die amerikanische ‘Variety’ berichtet, befindet sich der Frauenschwarm derzeit in Verhandlungen für den Streifen. Reynolds und Ferguson würden demnach Teil einer Astronauten-Crew, die zum Mars fliegt, um dort Beweise für intelligentes Leben zu sammeln. Dies gelingt ihnen auch: Anhand einer Probe, die sie mitnehmen, erkennen sie, dass auf dem roten Planeten tatsächlich mehr ist, als man zu hoffen gewagt hatte.

Mehr: Ryan Reynolds ist der „Sexiest Dad Alive“

Das Drehbuch stammt von Paul Wernick und Rhett Reese, die bereits für das Skript von ‘Deadpool’ mit Ryan Reynolds verantwortlich zeichneten, der demnächst in die deutschen Kinos kommen soll. Daniel Espinosa soll die Regie übernehmen. Für Reynolds ist dies ein großer Schritt nach vorne, denn nach dem Flop ‘The Green Lantern’ schien seine Karriere zu stagnieren. ‘Deadpool’ scheint als Superhelden-Hit das Blatt gewendet zu haben.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com