Donnerstag, 18. Februar 2016, 22:10 Uhr

Gwen Stefani: „Ich habe in meinem Leben nur zwei Männer gedatet“

Ex-No-Doubt-Frontfrau Gwen Stefani (46) hat im Interview mit demUS-Radiosender ‚K-Earth 101’ verraten, dass sie bisher nur zwei Männer gedatet habe. Die Freundin von Blake Shelton (39) wurde von Radiomoderator Gary Bryan unter anderem danach gefragt, ob sie einen bestimmten Typ Mann bevorzuge.

Gwen Stefani: „Ich habe in meinem Leben nur zwei Männer gedatet“

Das verneinte die Sängerin, da sie eine „serielle Monogamistin“ sei. Deshalb habe sie auch wenig Erfahrung, was den Dating-Bereich angehe. Und etwas peinlich berührt verriet sie: „Ich habe bisher nur zwei Männer gedatet, weißt du? […] Wenn man das sagt, hört sich das lustig an. Es ist einfach so begrenzt. Nein, ich habe keinen bestimmten Typ Mann. Das ist eine witzige Frage. Ich belasse es einfach mal dabei.“ Bei dieser Zahl rechnete die 46-Jährige übrigens ihren Noch-Mann Gavin Rossdale (50) nicht mit ein, mit dem sie vor ihrer Trennung 13 Jahre verheiratet war und drei gemeinsame Kinder hat. Also bleibt nur noch ihr Ex-No-Doubt-Kollege Tony Kanal (45), mit dem sie sieben Jahre zusammen eine Beziehung führte sowie ihr jetziger Freund Blake Shelton.

Zu dem Letzteren erklärte sie zudem erneut, dass ihr neuer Song ‚Make Me Like You’ von ihm handele. Sie erzählte spaßig: „Komm schon. Es ist so einfach. Ganz ehrlich, für mich ist es richtig peinlich, wenn die Leute mich danach fragen. Mein Text ist so durchschaubar, verstehst du was ich meine? Ich versuche nichts zu verstecken.“ Es scheint demnach, als ob Amor bei Gwen Stefani so richtig zugeschlagen hätte. (CS)

Foto: Universal Music