Freitag, 19. Februar 2016, 19:27 Uhr

"Blade Runner 2" kommt in zwei Jahren ins Kino

‘Blade Runner 2’ wird am 12. Januar 2018 in den Kinos starten. Das gab jetzt die Produktionsfirma ‘Alcon Entertainment’ bekannt. Die Dreharbeiten mit Harrison Ford als Hauptdarsteller, Ryan Gosling und Co. werden somit im Juli beginnen.

"Blade Runner 2" kommt in zwei Jahren ins Kino

Über den Film ist jedoch schon einiges mehr bekannt. Produzent Ridley Scott verriet nahezu die gesamte Eingangsszene: “Wir haben uns entschieden, für den Anfang des Films bis zum Ausgangspunkt des Original-Films zurückzugehen.” Der Ausgangspunkt ist eine Kulisse im Nirvana mit einer weißen Hütte und einem Baum davor. Scott erzählte seine komplette Vision: “Nun kommt ein Spinner (ein fliegendes Auto) geflogen und wirbelt Staub auf. Begleitet von dem Kläffen eines Hundes öffnet sich die Tür, ein Mann kommt raus und da ist Rick Deckard”, so der 78-Jährige. “Er geht in die Hütte rein, öffnet die Tür, setzt sich, riecht Eintopf und wartet auf den Besitzer der Farm […]. Der Typ sieht ihn, daher betätigt er den Mähdrescher hinter der Hütte, der drei Geschosse darüber emporragt. Der Mann klettert die Leiter herunter – es ist ein großer Mann. Er betritt den Balkon und gesellt sich zu Harrison. Die Hütte quietscht sogar ein bisschen. Der Typ muss mindestens 350 Pfund schwer sein.”

Bis zum 20. März können sich alle Verlierer dieser Welt (oder zumindest die, die sich gerade in Washington aufhalten) noch bewerben. Sicher eine Initiative, die ganz nach Kurt Cobains Geschmack gewesen wäre.

Mehr: Ryan Gosling schwärmt von seinem Familienglück

Foto. WENN.com