Christian Bale dreht Western "Hostiles"

Freitag, 19. Februar 2016, 10:13 Uhr

Christian Bale wird in ‘Hostiles’ mitspielen. Der Schauspieler hat die Hauptrolle in dem Western ergattert und wird somit zum zweiten Mal mit Regisseur Scott Cooper zusammen arbeiten. Die beiden drehten 2013 bereits ‘Out of the Furnace’, dem jedoch kein lang anhaltender kommerzieller Erfolg vergönnt war.

Christian Bale dreht Western "Hostiles"

Das gleiche muss nicht für ‘Hostiles’ bedeuten: Die Geschichte spielt im Amerika des Jahres 1892. Bale soll einen Militärführer darstellen, der sich darauf einlässt, einen sterbenden indianischen Kriegschef sowie dessen Familie von New Mexico zurück in ihre Heimat nach Montana zu bringen. Auf ihrer beschwerlichen Reise treffen sie eine junge Frau, deren Angehörige von unbekannten Gangstern ermordet wurden. Der Militärführer und seine Eskorte verbünden sich im Kampf gegen das Böse und nehmen die Ermittlungen auf, um der Frau Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. Nach Berichten der amerikanischen ‘Variety’ kam diese erneute Zusammenarbeit zwischen Bale und Cooper nur zustande, da der Schauspieler seine Verpflichtung für Michael Manns Filmbiografie ‘Ferrari’ absagen musste.

Mehr zu Christian Bale: „Ich liebe es, wenn alles gut für mich läuft“

Bale (auf unserem Foto mit Gattin Sibi Blaszic) hätte für seine Hauptrolle in dem Film viel Gewicht zulegen müssen. Die Ärzte hatten daraufhin Einspruch eingelegt und das Risiko für die Produktionsfirma, den Schauspieler zu versichern, sei zu groß (und zu teuer) gewesen. Ein Ersatz ist derweil allerdings noch nicht gefunden worden.

Foto: WENN.com