Berlinale Tag 9: Comedy auf dem roten Teppich mit Gérard Depardieu

Samstag, 20. Februar 2016, 11:49 Uhr


Nach Isabelle Huppert besuchte ein weiterer Star des französischen Kinos am Freitag die 66. Filmfestspiele in Berlin. Der 67-Jährige Gérard Depardieu stellte die Komödie „Saint Amour“ auf der Berlinale vor.

Berlinale Tag 9: Comedy auf dem roten Teppich mit Gérard Depardieu

Der Freitag war der letzte Tag des Filmfestivals, an dem noch weitere Filme vorgestellt wurden, bevor am Samstag die goldenen und silbernen Bären vergeben werden. Die Ruhe vor dem Sturm war deutlich zu spüren und somit verlief der Nachmittag eher unspektakulär. Die letzten Special-Ausgaben der begehrten Zeitschrift „The Hollywood Reporter“ wurden verteilt und die Stars und Sternchen posierten noch einmal vor der Fotowand im Grand Hyatt.

Am Nachmittag präsentierte schließlich „Cyrano de Bergerac“-Darsteller Gérard Depardieu den neuesten Film der beiden Regisseure Gustave Kervern und Benoit Delépine. Mit „Saint Amour“ zeigte Gérard nach „The End“ in diesem Jahr bereits seinen zweiten Festivalbeitrag. Das französische Kino wurde schon am vergangenen Samstag von Schauspielerin Isabelle Huppert vertreten, die das Beziehungsdrama „L’Avenir“ vorstellte.

Berlinale Tag 9: Comedy auf dem roten Teppich mit Gérard Depardieu

Zum Scherzen aufgelegt erschien Depardieu am Abend zur Premiere im Berlinale Palast und sorgte mit seinem komödiantischen Talent für eine erfrischende Abwechslung auf dem roten Teppich. Für ein Foto entriss er Festivalchef Dieter Kosslick zuerst seine Brille und schließlich sein halbes Outfit. Daraufhin posierte der Schauspieler mit Dieters Hut, Schal und Mantel vor den Fotografen.

Am Samstagabend wird die internationale Jury die begehrten Trophäen im Berlinale Palast vergeben. Der Live-Stream vom roten Teppich und der anschließenden Gala wird ab 17:30 Uhr auf der offiziellen Homepage der Berlinale übertragen. (HA)

Berlinale Tag 9: Comedy auf dem roten Teppich mit Gérard Depardieu

Unser Filmhighlight des Tages:
„Saint Amour“ (Wettbewerb außer Konkurrenz) Regie: Gustave Kervern, Benoit Delépine Genre: Komödie Darsteller: Gérard Depardieu, Benoit Poelvoorde, Vincent Lacoste, Céline Sallette

Der französische Film des erfolgreichen Regie-Duos Gustave Kervern und Benoit Delépine ist eine Hommage ans Leben und den Genuss. Gemeinsam mit seinem Vater (Gérard Depardieu) geht Bruno (Benoit Poelvoorde) auf Weinreise durch Frankreich. Was der leidenschaftliche Weinliebhaber bisher nur von der Landwirtschaftsmesse kennt, wird nun Wirklichkeit in den schönsten Regionen Frankreichs. Doch bleibt es nicht nur bei einem Glas „Saint Amour“, vielmehr machen die Herren die ein oder andere verführerische Bekanntschaft.

Fotos: klatsch-tratsch.de/Hannah Aspropoulos



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)