Peter Facinelli und Jaimie Alexander: Verlobung gelöst

Samstag, 20. Februar 2016, 11:20 Uhr


‚Twilight‘-Schauspieler Peter Facinelli (42) und seine Kollegin Jaimie Alexander (31, ‚The Last Stand‘, ‚Thor‘) haben ihre Verlobung gelöst.

 Peter Facinelli und Jaimie Alexander: Verlobung gelöst

Wie ein Sprecher des Paares der US-Promi-Zeitschrift ‚People‘ mitteilte, soll die Trennung – wie branchenüblich – „im beiderseitigen Einvernehmen“ erfolgt sein. Als ein Grund wurden familiäre und berufliche Verpflichtungen des Paares an der Ost- und Westküste genannt: In dem Statement heißt es: : „Aufgrund von gegensätzlichen familiären und beruflichen Situationen an gegenüberliegenden Küsten und nach langer Überlegung haben Peter und Jaimie einvernehmlich beschlossen, getrennte Wege zu gehen und werden gute Freunde bleiben“. Die Fernbeziehung war wohl nicht hilfreich. So drehte Jaimie Alexander zuletzt den Film ‚Blind Spot‘ in New York, während Facinelli in Los Angeles zu tun hatte.

Facinelli hatte sich 2012 nach elfjähriger Ehe von Schauspielkollegin Jennie Garth getrennt, mit der er drei Töchter hatte. Wenige Monate danach wurde er erstmals an der Seite von Alexander gesehen. Im vorigen Jahr hatte sich das Paar verlobt. Zuletzt trat das Paar Mitte Januar bei den Golden  Globes öffentlich auf.

In der ‚Twilight‘-Vampirsaga trat Facinelli als Dr. Carlisle Cullen auf. (dpa/KT)

Foto: WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)