Samstag, 20. Februar 2016, 10:07 Uhr

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Der umtriebige Milliardär Richard Branson präsentierte gestern mit großem Pomp im südkalifornischen Mojave seinen neuen Raumgleiter SpaceShip Two. Am 31. Oktober 2014 war der Vorgänger abgestürzt. Ein Testpilot kam dabei ums Leben.

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Virgin Galactic hat nun eine überarbeitete Version des Raumflugzeugs vorgestellt, dass vornehmlich für den Weltraumtourismus gedacht ist. Sechs Passagiere sollen irgendwann die Erde aus gut 100 Kilometer Höhe beobachten dürfen. Doch es bleibt weiter unklar wann die kommerziellen Reisen endlich beginnen. Zunächst sollen Tests am Boden und in der Luft im US-Bundesstaat New Mexico folgen.

Bei der Zeremonie zeigten sich vier Generationen Bransoos Familie, so seine Mutter Eva, Richard selbst, sein Sohn Sam und seiner Enkeltochter Eva Deia. Die Taufe des Raumschiffes fand mit Milch anstelle von Sekt statt. Das SpaceShip Two wurde auf „Unity“ getauft, laut Virgin Galaxy habe der berühmte Astrophysiker Stephen Hawking den Namen ausgesucht. Hawking steht neben Leonardo DiCaprio, Asdhton Kutcher und Justin Bieber auf der prominenten Warteliste gutbetuchter potenzueller Passagiere.

Mehr zu Richard Branson: Hier versucht sich der Virgin-Chef als Stewardess

Virgin Group Gründer Sir Richard Branson sagte bei der Taufe: “Gemeinsam können wir das All auf eine Art und Weise zugänglich machen, von der bis jetzt nur geträumt wurde, und auf diese Weise können wir positive Veränderungen auf der Erde zum Leben erwecken.“

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Richard Branson präsentiert sein neues Raumschiff SpaceShip Two

Fotos: Jack Brockway/Virgin Galactic