Montag, 22. Februar 2016, 17:04 Uhr

Chris Brown will angeblich Karrueche Tran zurück

Popstar Chris Brown möchte Karrueche Tran zurückgewinnen. Der Sänger hat die On-Off-Beziehung mit dem jungen Model in einem neuen Remix des Zayn Malik-Songs ‘Back To Sleep’ nicht nur erwähnt, sondern sie darzu aufgefordert, ihm zu verzeihen.

Chris Brown will angeblich Karrueche Tran zurück

In seiner Zeile singt er laut ‘People’: “Wo bist du jetzt, es ist ein Jahr her. Baby, ich habe dich zwar nicht gesehen, aber du weißt, dass ich dich vermisse/Baby, lass mich dich lieben, bis du einschläfst, nur noch einmal/Ich weiß, wir sprechen nicht mehr/aber ich möchte dir nur sagen, dass es mir leid tut/dass ich mit Keisha und MaKayla rumgevögelt habe/für all die Mädels aus Georgia in Decatur/für all die S****** im Fahrstuhl/Ich möchte nur, dass du mich liebst/yeah, baby, stell mich nicht auf die Probe/du weißt, dass ich das tun werde.” Zum Glück bestätigte der Star dann anschließend auch namentlich, um wen es sich handelt und singt: “Du willst, dass ich deinen Namen sage?/Okay, Karrueche!”

Mehr: Chris Brown wehrt sich – „Ich bin kein Rabenvater“

Im letzten Jahr trennte sich Tran endgültig von ihm, nachdem sie erfuhr, dass Brown eine einjährige Tochter hat, die offenbar während der Beziehung der beiden gezeugt wurde. Was genau der Rapper mit diesen fragwürdigen Zeilen nun erreichen möchte, ist unklar. Abzuwarten bleibt, ob Tran auf diese Nachricht antwortet.

Foto: WENN.com